Er kann dem Alkohol einfach nicht widerstehen. Scott Disick (34) kämpft schon seit Jahren gegen seinen übermäßigen Konsum von Spirituosen und Drogen an. Schon oft schwor er, sich für seine On-Off-Freundin Kourtney Kardashian (38) und ihre drei gemeinsamen Kinder zu ändern. Neueste Berichte von Augenzeugen beweisen aber: Scott ist immer noch ganz der alte.

Die britische Zeitung Daily Mail will von Quellen erfahren haben, dass der 34-Jährige betrunken in der Hamptons Bar unterwegs gewesen sei. Sein hoher Alkoholpegel hatte offenbar seine Hemmschwelle heruntergesetzt, denn er soll zu zwei Mädels gelaufen sein und sie sogar begrapscht haben. Der Peinlichkeit habe Scott allerdings noch einen draufgesetzt. Laut eines unbekannten Informanten soll er gerufen haben: "Ich will meinen Schw*nz gelutscht bekommen!"

Der Unternehmer machte zuletzt keinen Hehl aus seiner Leidenschaft für junge, hübsche Frauen. Unter anderem wurde er bei Dates mit Bella Thorne (19) oder Sofia Richie (18) gesichtet. Hinzu kommen einige unbekannte Model-Schönheiten, mit denen sich Scott nur allzu gern seine Zeit vertreibt.

Scott Disick und Kourtney Kardashian bei einem Event in New York, Juli 2010
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei einem Event in New York, Juli 2010
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2010
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2010
Bella Thorne
Getty Images
Bella Thorne
Glaubt ihr, dass Scott wirklich versucht, sich zu ändern?250 Stimmen
59
Ich gehe davon aus. Es ist einfach nur schwer für ihn.
191
Dass ich nicht lache! Es ist doch offensichtlich, dass er das nicht tut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de