Trauriges Geständnis von Jenelle Evans. Die Teen Mom-Darstellerin hat mit ihren gerade mal 25 Jahren schon drei Kinder von drei Männern, eine Abtreibung und eine Fehlgeburt zu verzeichnen. Warum sie ein Kind verloren hat, offenbart sie jetzt in ihrem Buch.

In Read Between The Lines: Dairy of a Teenage Mom (zu Deutsch: Lies zwischen den Zeilen: Das Tagebuch einer Teenie-Mama) macht Jenelle jetzt öffentlich, dass ihr Ex-Ehemann und Vater des ungeborenen Babys für die Fehlgeburt verantwortlich gewesen sei. Der drogenabhängige Courtland Rogers (31) habe sie oft geschlagen – einmal auch in den Bauch, als sie schwanger war. "Ich habe eine Tasche gepackt und die Nacht bei meiner Mutter verbracht. Am nächsten Morgen wachte ich mit einer Blutlache zwischen meinen Beinen auf. Meine Mama brachte mich in die Notaufnahme, wo sie mir erklärten, dass ich eine Fehlgeburt erlitten hatte wegen meiner letzten Auseinandersetzung mit Courtland", steht in ihren Memoiren geschrieben.

Mittlerweile hat Jenelle in ihrem neuen Verlobten David Eason ihre große Liebe gefunden. Die beiden haben vor einem halben Jahr ein gemeinsames Kind bekommen: Töchterchen Ensley Jolie.

Jenelle Evans zeigt ihr Buch "Read Between The Lines"Instagram / j_evans1219
Jenelle Evans zeigt ihr Buch "Read Between The Lines"
Jenelle Evans und Courtland RogersTwitter / --
Jenelle Evans und Courtland Rogers
Jenelle Evans und David EasonInstagram / j_evans1219
Jenelle Evans und David Eason
Würdet ihr auch so viel von euch in einem Buch preisgeben?290 Stimmen
108
Ja, ich finde Jenelle sehr inspirierend. Ich würde es wie sie machen.
182
Auf gar keinen Fall! Das ist viel zu viel und sollte privat bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de