Janni Hönscheid (26) und Peer Kusmagk (42) sind eine Woche früher als erwartet Eltern geworden – und Papa Peer ist Schuld daran. Eigentlich sollte das Kind des Adam sucht Eva-Paares am 8. August zur Welt kommen, doch nun hat der kleine Knirps schon am vergangenen Mittwoch das Licht der Welt erblickt. Der Auslöser für die rasche Geburt: Peer hatte seine Liebste mit Ingwer versorgt, einem Gewürz das Wehen auslösen kann!

Im Gespräch mit der Bild ließ der stolze Vater die Stunden vor der Geburt noch einmal Revue passieren: "Alles fing ganz normal an. Wir sind am Dienstag noch mit dem Boot über den See gefahren. Danach hatte ich die geniale Idee, mir und Janni einen Ingwer-Cocktail zu machen, weil es so heiß war." Die frischgebackene Mama ergänzte, dass daraufhin ihr Bauch in regelmäßigen Abständen immer wieder hart geworden und die Schmerzen immer schlimmer geworden seien. Aus diesem Grund habe sie sich dann zum Relaxen in die Wanne gelegt – drei Stunden später ging es für die Eltern ins Krankenhaus!

Nach einer dramatischen Geburt – bei Janni musste ein Not-Kaiserschnitt gemacht werden – konnten die Turteltauben ihren kleinen Sohnemann am 2. August um 6:22 Uhr endlich in die Arme schließen. Wie ihr Racker heißt, verriet das TV-Couple noch nicht. Der Name soll erst in ihrer RTL II-Sendung "Janni & Peer … und ein Baby!" enthüllt werden.

Peer Kusmagk in MarseilleFacebook / Peer Kusmagk
Peer Kusmagk in Marseille
Peer Kusmagk und Janni HönscheidInstagram / jannihonscheid
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid
Peer Kusmagk beim Deutschen Radiopreis in Hamburg 2015Oliver Hardt/Getty Images
Peer Kusmagk beim Deutschen Radiopreis in Hamburg 2015
Glaubt ihr Peers Ingwer-Cocktail hat Jannis Wehen ausgelöst?406 Stimmen
217
Ja, man weiß doch, dass Ingwer Wehen auslösen kann!
189
Nein, das war nur Zufall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de