Dieser Entscheidungs-Walk hatte es in sich! Nachdem Clarissa schon nach dem großen Umstyling ihre Hoffnungen auf den Titel Curvy Supermodel begraben musste, siebte die Jury in einem zweiten Exit weiter munter aus. Dabei mussten die Plussize-Beautys eine ganz besondere Challenge meistern: In einer Gruppenchoreografie versuchten sie, das Expertengespann zu überzeugen.

Das erste Mal mussten die "Curvy Supermodel"-Anwärterinnen Teamgeist beweisen. Sie mussten nicht nur in Fünfergruppen über den Laufsteg spazieren, sondern beim Quick-Change auch ihr Outfit in einer engen Limousine wechseln. Bei der ersten Truppe ging diese Aufgabe völlig schief: Sie stolperten total chaotisch über den Catwalk. Die Schuldige war auch schnell gefunden: "Vor dem Auftritt haben wir leider nur zu viert geübt, da eine von uns ja unbedingt Pause machen wollte! Das hat uns eben alle durcheinandergebracht", schoben Jennifer, Samira und Co. die Verantwortung auf Anastasiya. Die vermeintliche Übeltäterin nahm den Beef gelassen: "Die haben einmal ohne mich geprobt und jetzt geben sie mir die Schuld. Totaler Kindergarten, ich nehme das locker!"

Ihre Gleichgültigkeit war für die Jury allerdings kein Exit-Grund. Ihrer Meinung nach waren Samira und Mareike schwächer, daher mussten sie den Wettbewerb verlassen. Seid ihr mit dieser Entscheidung einverstanden? Stimmt im Voting ab!

Carlo Castro, Jana Ina Zarrella, Angelina Kirsch und Peyman AminRTL II
Carlo Castro, Jana Ina Zarrella, Angelina Kirsch und Peyman Amin
Mareike Wysocki, "Curvy Supermodel"-Kandidatin 2017RTL II
Mareike Wysocki, "Curvy Supermodel"-Kandidatin 2017
Samira, "Curvy Supermodel"-KandidatinCurvy Supermodel, RTL II
Samira, "Curvy Supermodel"-Kandidatin
Seid ihr mit dem "Curvy Supermodel"-Exit zufrieden?231 Stimmen
134
Ja, die Jury hat eine gute Entscheidung getroffen!
97
Nein, die Falschen mussten gehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de