Ist Helena Fürst (43) doch keine böse Hexe, sondern das Opfer? Die frühere Anwältin der Armen ist in der diesjährigen Staffel der RTL-Sendung Das Sommerhaus der Stars keine Sympathieträgerin: Die Fürstin kriegte sich nicht nur mit Erzfeindin Giulia Siegel (42) in die Haare – nach ihrer kühlen Reaktion beim Auszug von TV-Liebling Manni Ludolf (55) und seiner Jana (30) war sie auch bei den restlichen Mitbewohnern unten durch. Nun die überraschende Wendung: Nach der Aufzeichnung der Show äußern sich einige Sommerhaus-Kandidaten plötzlich positiv über Höllena und nehmen die 43-Jährige sogar in Schutz!

Die Folgen für das Reality-Format sind bereits abgedreht – und nicht nur die Zuschauer verfolgen momentan wöchentlich das Treiben der Trash-Sternchen vor dem Fernseher, sondern auch die beteiligten Promis selbst. So lud zum Beispiel Nico Schwanz (39) diese Woche Manni und Jana Ludolf, Matthias Mangiapane (33) und Hubert Fella (49) zum Rudelgucken ein – und im Nachhinein sind sich alle einig: Helena ist die Gute, ihr damaliger Partner Ennesto Monte (42) hingegen kommt schlechter weg: "Er hat sie total manipuliert, muss man sagen", stellt Matthias rückblickend fest. Und sein Verlobter Hubert Fella ergänzt: "Mit ihm alleine weint sie. Wenn sie oben bei uns war, hat sie nie Tränen gezeigt."

Auch Manni stellt sich auf die Seite von Helena: "Das, was Ennesto Monte zu Helena gesagt hat, hat sie nicht verdient. Sie ist eine starke Frau und hat alles für ihn gemacht." Helena selbst hat bereits die Konsequenzen gezogen: Sie und Ennesto sind kein Paar mehr.

Helena Fürst in der zweiten Folge von "Das Sommerhaus der Stars"MG RTL D
Helena Fürst in der zweiten Folge von "Das Sommerhaus der Stars"
Ennesto Monte und Helena Fürst nach "Das Sommerhaus der Stars"RTL
Ennesto Monte und Helena Fürst nach "Das Sommerhaus der Stars"
Hubert Fella und Matthias Mangiapane, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2017MG RTL D / Stefan Menne
Hubert Fella und Matthias Mangiapane, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2017
Was denkt ihr – ist Helena Fürst die Hexe im Sommerhaus oder nicht?302 Stimmen
140
Sie ist eine Hexe! Wie sie mit den anderen Mitbewohnern umgeht, ist unmöglich!
162
Sie ist nicht so schrecklich! Außerdem ist Ennesto viel schlimmer. Er behandelt Helena einfach furchtbar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de