Wartet etwa schon die nächste Schauspiel-Rolle auf Cara Delevingne (25)? Bereits seit einigen Jahren begeistert die Britin nicht mehr nur als Model, sondern spielte auch in verschiedenen Blockbustern wie "Suicide Squad" und "Valerian" mit. Jetzt wird gemunkelt: Könnte Cara das neue Bondgirl an der Seite von Daniel Craig (49) werden?

Model und Schauspielerin Cara DelevingneSartorialPhoto / Splash News
Model und Schauspielerin Cara Delevingne

"Sie will keine Affäre mit James Bond haben. Sie will, dass es eine starke Rolle ist, für die sie nicht in einen Bikini schlüpfen muss", verrät ein Vertrauter der Schauspielerin der britischen Daily Mail. Nur hübsches Beiwerk an der Seite eines Mannes zu sein, kommt für das Topmodel also nicht infrage. Dennoch sei die "Margos Spuren"-Darstellerin eine heiße Anwärterin für den Job. "Die Produzenten glauben, dass sie ein jüngeres Publikum anlocken könnte", heißt es weiter. Ob es da einen Kompromiss geben wird? Sie könne ja eine verrückte Wissenschaftlerin spielen, die enge Outfits trägt, wird spekuliert.

Cara Delevingne bei einer FilmpremiereAlberto E. Rodriguez / Staff / Getty Images
Cara Delevingne bei einer Filmpremiere

Die 24-Jährige hat jedenfalls in der Vergangenheit schon bewiesen: Wenn sie eine Schauspiel-Rolle annimmt, dann opfert sie sich dafür auf. Auch drastische Veränderungen an ihrem Look sind dabei für Cara Delevigne kein Problem. So ließ sie sich in diesem Frühjahr beispielsweise eine Glatze verpassen, um eine todkranke Frau im Film "Life in a Year" zu spielen.

Cara Delevingne bei der MET-GalaJanet Mayer / Splash News
Cara Delevingne bei der MET-Gala
Könnt ihr euch Cara Delevingne als Bondgirl vorstellen?215 Stimmen
146
Auf jeden Fall! Mich hat sie bereits als Schauspielerin überzeugt.
69
Bitte nicht! Sie hätte beim Modeln bleiben sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de