Der linke Knöchel von US-Star Tom Cruise (55) ist gleich doppelt gebrochen! Das ist das schmerzvolle Ergebnis eines missglückten Stunts. Der Schauspieler ist für seine waghalsigen Manöver bekannt und es ist nicht das erste Mal, dass am Set etwas schiefging! Traut sich der Hollywood-Star mit seinen 55 Jahren einfach zu viel zu und ein schwerer Unfall war nur eine Frage der Zeit?

"Wenn du Stunts machst, hat das einen großen Einfluss auf dich, aber ich erhole mich schnell. Mit jedem Stunt möchte ich einen Schritt weitergehen", erzählte Tom Cruise vergangenes Jahr im Promiflash-Interview. Aber ist er jetzt einen Schritt zu weit gegangen? Dieses Mal wird sich der US-Star nämlich nicht so schnell erholen. Durch den Knochenbruch müssen die Dreharbeiten zu Mission: Impossible mehrere Monate unterbrochen werden, berichtete Daily Mail.

Einmal mehr hat Tom Cruise mit seinem Leben gespielt. Bei den Dreharbeiten zu "Last Samurai" wurde der Schauspieler fast enthauptet! "Er (der japanische Schwertkämpfer, Anm. d. Red.) konnte sein Schwert zwei Zentimeter vor meinem Nacken gerade noch stoppen", verriet Tom im Interview mit TV Movie. Was meint ihr: War es nur eine Frage der Zeit, dass sich der US-Star ernsthaft verletzt? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Tom Cruise am Set von "Mission Impossible 6" in LondonSplash News
Tom Cruise am Set von "Mission Impossible 6" in London
Tom Cruise am Set von "Mission Impossible 6"Splash News
Tom Cruise am Set von "Mission Impossible 6"
Tom Cruise am Set von "Mission Impossible 6"Splash News
Tom Cruise am Set von "Mission Impossible 6"
War es abzusehen, dass Tom Cruise sich am Set verletzt?207 Stimmen
157
Ja! Mit 55 Jahren sind diese Sprünge echt riskant!
50
Nee, er ist doch in Topform!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de