Musiker Pete Doherty (38) soll beim Drogenschmuggel erwischt worden sein – dabei gilt er doch eigentlich seit zwei Jahren als clean! Der Babyshambles-Frontmann kommt schon in seiner Jugend mit Marihuana in Kontakt, rutscht schnell in den Drogensumpf ab und verkauft nicht nur illegale Substanzen, sondern auch seinen Körper. Jetzt ist er zweifacher Vater, aber auch das scheint ihn nicht aufrütteln zu können. Dem Magazin Q verriet er, dass sogar Sohn Astile ihn auf die Sucht angesprochen habe: "Er sagte zu mir: 'Hast du gerade deine Medizin genommen?' Ich wusste nicht, was ich sagen sollte."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de