So happy hat man sie lange nicht gesehen! Schauspielerin Mischa Barton (31) musste in den vergangenen Monaten viele Rückschläge verkraften. Die Blondine hatte es neben Drogen-Problemen und einem öffentlichen Zusammenbruch auch noch mit einem fiesen Stalker-Ex zu tun. Nach dieser schlimmen Zeit zeigt sie sich jetzt endlich wieder happy der Öffentlichkeit – vom anderen Ende der Welt.

Mischa Barton auf dem Weg zu einem ClubPhotographer Group / Splash News
Mischa Barton auf dem Weg zu einem Club

"Ich bin so glücklich in Australien", schreibt die 36-Jährige auf ihrem Instagram-Account. Ihr neuestes Bild zeigt die Blondine glückselig die Arme ausstreckend. Enspannt schließt sie dabei die Augen. Nach den Strapazen der vergangenen Zeit sind Mischas Fans erleichtert, die Britin wieder zufrieden zu sehen. "Genieß deine Zeit" und "Ich bin froh, dass du wieder lachen kannst!", freuen sie sich mit ihrem Idol. Die O.C. California-Darstellerin hatte sich zuletzt häufig ernst und nachdenklich auf Social-Media gezeigt und ihren Followern mit Selbstmord-Gerüchten immer wieder Grund zur Sorge gegeben. Am anderen Ende der Welt scheint Mischa die tragischen Geschehnisse endlich hinter sich lassen zu können.

Mischa BartonInstagram / Mischa Barton
Mischa Barton

Im März dieses Jahres hatte ihr Ex-Freund Adam Spaw Mischa mit einem fiesen Video erpresst, das die beiden beim Sex zeigte. Adam hatte die Schauspielerin zudem bedroht und mehrfach verfolgt. Das Hollywood-Starlet hatte seinen Ex daraufhin verklagt – und eine einstweilige Verfügung auf 100 Meter Abstand erreicht. Denkt ihr, dass sich die Blondine nun wieder komplett erholt hat? Stimmt in der Umfrage ab.

Mischa Barton bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes, 2017Andreas Rentz/Getty Images
Mischa Barton bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes, 2017
Denkt ihr, dass sich Mischa endlich vollständig von der harten Zeit erholt hat?127 Stimmen
47
Ganz bestimmt. Sie sieht endlich wieder so happy aus wie früher.
80
Ich glaube nicht. Um das alles zu verarbeiten, braucht sie bestimmt noch etwas Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de