War es das etwa für den großen Bruder? Promi Big Brother gehört zu den beliebtesten Reality-Formaten im deutschen Fernsehen – so scheint es jedenfalls. In Berichten wird jetzt spekuliert, dass die diesjährige Staffel die letzte sein könnte!

In der aktuellen Aufmachung des Containers hat sich einiges geändert. Es gibt keinen 24-Stunden-Livestream und auch ein Studiopublikum konnte bislang noch nicht entdeckt werden. Die Late-Night-Show können Fans nur noch online verfolgen. Und auch die Quoten sprechen eine eindeutige Sprache: In der vergangenen Woche konnte die Show nur einen Marktanteil von 8,7 Prozent in der Zielgruppe erreichen – ein absoluter Tiefstwert im Vergleich zu den Vorjahren. Ein Produktions-Insider soll Bild außerdem verraten haben: "Schon nach Ende der letzten Staffel war man sehr ernüchtert und hat sogar kurz überlegt, nicht weiterzumachen. Jetzt ist eine Fortsetzung noch fraglicher."

Ein Sat.1-Sprecher bestätigte die Spekulationen um das Ende der PBB-Ära nicht: "Eine Bilanz ziehen wir am Ende der Staffel, nicht mittendrin. Wie bei jeder anderen Sendung auch." Was meint ihr, könnte der Container tatsächlich dicht machen? Stimmt unten ab.

Die Kandidaten von "Promi Big Brother" 2017Sat.1
Die Kandidaten von "Promi Big Brother" 2017
Eloy de Jong bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Eloy de Jong bei "Promi Big Brother"
Zachi Noy und Willi Herren in der dritten "Promi Big Brother"-FolgeSat.1
Zachi Noy und Willi Herren in der dritten "Promi Big Brother"-Folge
War das die letzte Staffel für PBB?360 Stimmen
176
Was für ein Blödsinn! Natürlich nicht. Die Show läuft super.
184
Hoffentlich! Das Format hat einfach nachgelassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de