Echtes Drama oder geplante Showeinlage? Bei der US-Castingshow America's Got Talent kam es jetzt zu einer spritzigen Auseinandersetzung zwischen zwei Jury-Mitgliedern. Simon Cowell (57) konnte sich einen Kommentar über Mel B. (42) nicht verkneifen. Mit dieser Anspielung ging er jedoch einen Schritt zu weit. Das Ex-Spice-Girl rastete vor laufenden Kameras völlig aus!

Als Moderatorin Tyra Banks (43) Simon fragte, welches Gefühl die Performance des vorherigen Kandidaten in ihm auslöse, antwortete der ganz plump: "Das muss so gewesen sein, wie bei Mel B.s Hochzeitsnacht. Viele Erwartungen, wenig Ergebnisse." Das ließ die Sängerin nicht auf sich sitzen. Sie sprang sofort auf und kippte ihr restliches Getränk über das Hemd des Jurors. Daraufhin verließ sie kurzerhand das Studio – kam kurze Zeit später jedoch wieder auf ihren Platz zurück.

Tyra war sichtlich überrascht von der kleinen Auseinandersetzung. "Mel B. ist raus. Das ist eine Live-Show", kommentierte sie das Geschehen. Ob es sich hierbei um einen echten Ausraster handelte, oder ob alles nur ein PR-Gag war, ist unklar. Fest steht: Die Getränke-Dusche dürfte Simon wohl verdient haben.

"America's Got Talent"-Jury 2017Instagram / heidiklum
"America's Got Talent"-Jury 2017
Mel B., SängerinGetty Images / Frazer Harrison
Mel B., Sängerin
Howie Mandel, Mel B., Heidi Klum und Simon Cowell beim "America's Got Talent"-Kick-off-EventJen Lowery / Splash News
Howie Mandel, Mel B., Heidi Klum und Simon Cowell beim "America's Got Talent"-Kick-off-Event
Denkt ihr, dass der Ausraster echt war?311 Stimmen
181
Ja, bestimmt!
130
Nein, das war nur gespielt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de