Das war wirklich knapp! Haarscharf ist Ex-Caught in the Act-Star Eloy de Jong (44) am heutigen Promi Big Brother-Finale vorbei geschlittert. Er und Milo Moiré waren in der vergangenen Ausgabe zum Rauswurf nominiert worden. Es traf Eloydoch so klitzeklein wie gestern war der Unterschied bei den entscheidenden Anrufer-Stimmen noch nie.

Eloy oder Milo – wer soll den Container verlassen. Vor diese Wahl wurden die Reality-Show-Fans gestellt. Per Anruf stimmten sie für den Promi-Bewohner ab, der bleiben sollte. Und die Differenz war hauchdünn: 50,06 Prozent der Zuschaueranrufe unterstützten ihren Liebling Milo, während 49,94 Prozent für Eloy anriefen. Wie bitter muss diese mega knappe Niederlage für den Sänger sein. Doch der nahm es tatsächlich überraschend locker und erklärte in der Promi Big Brother – Die Late Night Show als erste Reaktion auf sein Ausscheiden: "Die Zuschauer haben gewählt. Mein Ziel habe ich erreicht. Ich kann nur stolz sein."

Eloy erlebte eine wahre Achterbahnfahrt im PBB-Haus. Zwar zählte er lange Zeit zu den Sympathieträgern, hielt sich bei Streitigkeiten aber auch nicht zurück. So eckte er unter anderem mit Sarah Knappik (30) an oder war in den berüchtigten Zigarettenzoff, der für Steffen von der Beecks "Promi Big Brother"-Aus sorgte, involviert. Zuletzt glaubten seine Mitbewohner Jens und Milo nicht mehr daran, dass Eloy im Container alles gebe und nominierten ihn für den Rauswurf.

Eloy de Jong bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Eloy de Jong bei "Promi Big Brother"
Eloy de Jong bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Eloy de Jong bei "Promi Big Brother"
Die "Promi Big Brother"-Kandidaten 2017Promi Big Brother, Sat.1
Die "Promi Big Brother"-Kandidaten 2017
Wie hat Eloy de Jong im "Promi Big Brother"-Haus auf euch gewirkt?263 Stimmen
193
Total sympathisch! Ich fand ihn toll
70
Ich war kein Fan von ihm! Er wirkte irgendwie fake


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de