Ist Jenny Elvers (45) zu mager? Seit der Trennung von Steffen von der Beeck machen sich die Fans Sorgen um den Körper der Blondine. Mit einem aktuellen Selfie versetzt die ehemalige Heidekönigin einen Teil ihrer Follower wieder in Alarmbereitschaft!

Auf ihrem Instagram-Profil zelebriert die Moderatorin ihre Fitness-Leidenschaft. Ihren Schnappschuss versieht die 45-Jährige unter anderem mit den Hashtags #yogamom und #healthylifestyle. Bei vielen Fans kommt der sportliche Lebensstil gar nicht gut an. In den Kommentaren lassen sie ihren Gedanken freien Lauf: "Oh bitte, Jenny, du musst mehr essen" oder "3 kg mehr würden dir auch gut tun. Nicht böse gemeint", lauten nur zwei Statements.

Ein anderer Fan verteidigt die Schauspielerin: "Du kannst stolz auf dich sein! Lass dich von dem Schwachsinn nicht unterkriegen." Zu diesen Worten und dem Negativ-Feedback äußert sich Jenny höchstpersönlich: "Sind vor allem immer die gleichen Ladys. Ich kann das durchaus einordnen." Findet ihr, dass Jenny auf den neuesten Bildern wirklich zu dünn aussieht? Stimmt ab!

Jenny ElversInstagram / jenny_elvers
Jenny Elvers
Jenny Elvers, SchauspielerinInstagram / jenny_elvers
Jenny Elvers, Schauspielerin
Jenny ElversInstagram / jenny_elvers
Jenny Elvers
Ist Jenny auf ihren aktuellen Bildern wirklich zu dünn?319 Stimmen
24
Nein, sie sieht einfach sehr durchtrainiert aus!
295
Ja, ich finde schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de