Das Sommerhaus der Stars schrumpft immer weiter – nur drei Paare kämpfen nächste Woche um den Einzug ins große Finale, unter ihnen: Saskia Atzerodt (25) und Nico Schwanz (39) sowie Helena Fürst (43) und Ennesto Monte (42). Die Zuschauer dürfen sich auf ordentlich verbale Attacken einstellen, denn zwischen den beiden Paaren brennt die Luft.

Offenbar so sehr, dass sich Helena jetzt auch online zu Wort melden muss. Nur kurz nach Sendestart der heutigen Episode hetzte die TV-Anwältin auf ihrem Facebook-Account: "Bin gespannt wie Bolle, was so alles gezeigt wird. Fest steht, Saskia ist 'ne dumme Nuss." Ein Seitehieb, der sitzt! Aber warum hat die Brünette eigentlich so eine große Abneigung gegen ihre blonde Konkurrentin?

Immer wieder kam es in den vergangenen Ausgaben der diesjährigen Sommerhaus-Staffel zu Beef zwischen den beiden Promi-Damen. Doch in der heutigen Ausgabe eskalierte der Dauer-Zank. Dass Helena und Ennesto die große Nagel-Challenge (und damit den Einzug ins Halbfinale) für sich entscheiden konnten, brachte die Zweitplatzierte Saskia nämlich so richtig auf die Palme. "Jetzt wo er safe ist, macht er einen auf Macker", motzte die Blondine unter Tränen. Doch damit nicht genug. Nachdem Helena ihrer Kollegin wenig später ins Gewissen reden will, bricht es aus dem Playmate heraus: "Von meiner Mutter nehme ich einen Rat an, aber nicht von so einer Hexe wie dir. Ihr seid echt die größten Schauspieler."

Was haltet ihr von Saskias Ausrastern? Stimmt in der Umfrage ab.

Ennesto Monte und Helena Fürst in FrankfurtRTL
Ennesto Monte und Helena Fürst in Frankfurt
Saskia Atzerodt und Nico Schwanz im RTL-Sommerhaus 2017MG RTL D
Saskia Atzerodt und Nico Schwanz im RTL-Sommerhaus 2017
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt bei "Das Sommerhaus der Stars"MG RTL D
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt bei "Das Sommerhaus der Stars"
Findet ihr Saskias ständigen Ausraster überzogen?319 Stimmen
255
Ja total, die soll sich mal zusammenreißen
64
Nee, völlig berechtigt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de