Emotionale Widmung! Heute jährt sich der Todestag von Prinzessin Diana (✝36) bereits zum 20. Mal. Und nicht nur zahlreiche Fans gedenken der Mutter von Harry (32) und William (35), auch ein sehr guter Freund der verstorbenen Royal-Beauty meldete sich nun via Social Media zu Wort.

Elton John (70) widmete seiner langjährigen Freundin Diana rührende Worte auf Instagram: "Heute ist es zwanzig Jahre her. Die Welt hat einen Engel verloren", schrieb er unter ein gemeinsames Bild mit der Prinzessin. Er versah seinen Beitrag zudem mit dem Hashtag #RIP. Der britische Musiker war es, der sich bei Dianas Trauerfeier am 6. September – vor genau zwanzig Jahren – ans Klavier setzte und eine personalisierte Version seines Hits "Candle in the Wind" sang.

Elton und Lady Di standen sich immer nahe – umso rührender die Message, die der Künstler jetzt an sie richtete. Und auch seine Fans schlossen sich den Worten an: "Unser goldenes Herz lebt für immer in uns" und "Prinzessin Diana hat aus der Welt einen bessere gemacht", lauteten zwei der Kommentare.

Prinz Harry und Herzogin Meghan am Welt-AIDS-Tag 2017 in Nottingham
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan am Welt-AIDS-Tag 2017 in Nottingham
Renate Blauel und Elton John, 1984
Getty Images
Renate Blauel und Elton John, 1984
Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Getty Images
Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de