Schulden-Probleme bei Jens Büchner (47)? Eigentlich läuft es für den Kult-Auswanderer gerade optimal. Erst im Juni heiratete er seine Liebste Daniela Karabas (39). Jetzt wird das Glück der beiden allerdings überschattet: Der Mallorca-Star wird angeblich von einem Gerichtsvollzieher gejagt!

Bei Bauunternehmer Rudolf Engel soll Jens im Jahr 2011 ein Haus gemietet haben und ihm bis heute die letzten drei Monatsmieten schulden. Jetzt spricht der enttäuschte 57-Jährige in der Bild Klartext: "Ich habe eine Taschenpfändung beantragt, da ich seit Jahren meinen Schulden hinterherlaufe." Der noch ausstehende Geldbetrag summiere sich inzwischen auf 3.500 Euro.

Für Jens habe diese Situation nun Folgen. Bei einer Rückkehr nach Deutschland, auch nur zu Besuch, soll dem Bericht zufolge sofort ein Gerichtsvollzieher Jagd auf ihn machen. "Sobald er deutschen Boden betritt, wird es teuer für Malle-Jens", betont der ehemalige Vermieter des Ex-Dschungelcamp-Kandidaten. Die Taschenpfändung sei Rudolf Engels einzige Chance, doch noch an sein Geld zu kommen. Abschließend sagt er: "Sobald er hier (in Deutschland, Anm. d. Redaktion) auf der Bühne steht, holt der Gerichtsvollzieher anschließend die Gage."

Jens Büchner und Daniela Karabas bei ihrer HochzeitFacebook / Goodbye Deutschland! Die Auswanderer
Jens Büchner und Daniela Karabas bei ihrer Hochzeit
Jens Büchner beim Polterabend in Krümels StadlStarpress/WENN.com
Jens Büchner beim Polterabend in Krümels Stadl
Jens Büchner im Dschungelcamp 2017Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!, RTL
Jens Büchner im Dschungelcamp 2017
Glaubt ihr, an den Vorwürfen gegen Jens Büchner ist etwas dran?321 Stimmen
311
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
10
Nein, das würde Jens nie machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de