Kinder, wie die Zeit vergeht. Knapp fünf Monate ist es bereits her, dass Isabell Horn (33) ihr Töchterchen zum ersten Mal im Arm halten durfte. Auch wenn es scheint, als wäre die Geburt erst gestern gewesen, scheint bei ihr in Sachen After-Baby-Body die Zeit nicht still zu stehen. Ganz im Gegenteil: Die Neu-Mama ist längst wieder in Topform.

Nicht, dass Isabell je zu viel auf den Rippen gehabt hätte, aber nur wenige Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes präsentierte sich die einstige GZSZ-Schauspielerin schlanker denn je. Via Instagram teilte sie ein Foto mit ihren Fans, das sie nur mit einem Bikini bekleidet auf einem Boot zeigt. Den Blick in die Ferne gerichtet, präsentiert Isi eine makellose Rückenansicht ihrer selbst. Knackpo, schlanke Taille und muskulöse Schulterblätter – nicht jede Neu-Mami sieht nach so kurzer Zeit schon wieder so fit aus.

"Respekt, deine Figur ist der Hammer", "Wie hast du es geschafft, so schlank zu bleiben, trotz Kind" und "Da sieht man mal, dass sich Sport vor und während der Schwangerschaft auszahlt. Du siehst super aus", lauten nur drei der begeisterten Fan-Kommentare unter ihrem Posting. Und dank YouTube lässt die Brünette ihre Anhänger sogar an ihrer Sport-Routine teilhaben. Was für ein Vorbild!

Setzt Isabell andere Frauen mit ihrem After-Baby-Body unter Druck? Stimmt in der Umfrage ab.

Isabell Horn und Baby EllaFacebook / Isabell Horn
Isabell Horn und Baby Ella
Isabell Horn und ihre Tochter EllaInstagram / dieisabellhorn
Isabell Horn und ihre Tochter Ella
Isabell Horn und Baby EllaInstagram / dieisabellhorn
Isabell Horn und Baby Ella
Was haltet ihr von Isabells After-Baby-Body?253 Stimmen
120
Sie ist ein echtes Vorbild
133
Das setzt "normale" Frauen nur noch mehr unter Druck


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de