Ist das wirklich Jennie Garth (45)? Eigentlich sieht man die Blondine zumeist top gestylt und mit sehr schlanker Figur. Doch die Zeiten, in denen sie auf jedes Gramm Fett achten wollte und musste, um vor der TV-Kamera möglichst super auszusehen, sind vorbei. Dementsprechend relaxt nimmt es die Schauspielerin jetzt auch, wenn die Waage ein paar Kilo mehr anzeigt. Allerdings muss man dank ihres neuen curvy Bodys wirklich zweimal hinzusehen, um sie zu erkennen.

Ein wichtiges Indiz: Die zweite Person, die auf den Paparazzi-Schnappschüssen, die jetzt in L.A. entstanden, zu sehen ist. Es ist Tori Spelling (44) und die ist ja bekanntlich eng mit ihrer einstigen Beverly Hills, 90210-Kollegin befreundet. Bei dem Mädelstreffen zog dennoch vor allem Jennie alle Blicke auf sich. In ihrem kurzen Sommerkleid war gut zu erkennen, dass sie längst nicht mehr so dünn wie früher ist. Vor Jahren plauderte die TV-Beauty in Interviews noch über Tricks rund ums Abnehmen und Gewichthalten. Heute scheint sie die selbst nicht mehr ganz so diszipliniert zu verfolgen. Curvy ist in – das findet offenbar auch Jennie!

Weltberühmt wurde die 45-Jährige als auf ihre äußere Schönheit bedachte Kelly Taylor im 90210-Serienklassiker der 1990er Jahre. Auch im Anschluss stand sie lange für das Image der perfekten Blondine. Doch in dritter Ehe und als dreifache Mutter sind Jennie solche Oberflächlichkeiten sicher ziemlich egal. Sie ist zwar kurviger, doch die neuen Aufnahmen zeigen genauso wie Jennies persönliche Social-Media-Posts: Sie fühlt sich wohl und ist glücklich!

Tori Spelling und Jennie GarthBello / Splash News
Tori Spelling und Jennie Garth
Jason Priestley und Jennie Garth bei "Beverly Hills, 90210"FOX
Jason Priestley und Jennie Garth bei "Beverly Hills, 90210"
Jennie Garth und David AbramsInstagram / jenniegarth
Jennie Garth und David Abrams
Steht Jennie Garth ihre neue curvy Figur?282 Stimmen
164
Sie sieht super aus
118
Ich mag sie dünner lieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de