Am 1. September ist Tennis-Star Venus Williams (37) stolze Tante geworden. Ihre Schwester und Spiel-Kollegin Serena Williams (35) brachte am Freitag ihr erstes Baby, ein kleines Mädchen, zur Welt. Tante Venus erzählte jetzt, welche Gefühle der neue Sprössling bei ihr hervorruft!

Im Interview mit dem Sportmagazin ESPN gab sich die 37-Jährige total glücklich über ihr neue kleine Nichte: "Ganz klar, ich bin superaufgeregt! Wörter können das gar nicht beschreiben!", offenbarte die vierfache Olympiasiegerin kurz vor einem großen Spiel der US-Open. Sie habe gerade noch mit ihrer Schwester am Telefon gesprochen und das Gespräch mit der frischgebackenen Mama habe sie sehr für das Match motiviert. In der an den Wettkampf anschließenden Pressekonferenz wollte die Sportlerin jedoch keine weiteren Fragen zum Zustand ihrer Sis und deren Tochter beantworten.

Venus dürfte sich zurzeit nicht nur über den Familienzuwachs freuen: Die Beauty schickte ihre Gegnerin Maria Sakkari am Freitag nach nur einer Stunde und 15 Minuten vom Platz und dominierte damit auch in der dritten Runde des Turniers. Was meint ihr: Sitzt Neu-Mama Serena bald mit ihrer Tochter im Publikum und feuert ihre Schwester an? Stimmt unten ab.

Serena Williams mit ihrem Vater Richard und ihrer Schwester Venus im Jahr 1992
Getty Images
Serena Williams mit ihrem Vater Richard und ihrer Schwester Venus im Jahr 1992
Venus Williams und Serena Williams bei den US-Open 2018
Julian Finney/Getty Images
Venus Williams und Serena Williams bei den US-Open 2018
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Sitzt Serena bald mit ihrer kleinen Tochter im Publikum und feuert ihre Schwester an?152 Stimmen
103
Klar. Die beiden wollen Venus bestimmt unterstützen!
49
Mir egal, solange es Mama und Baby gut geht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de