Zum Glück konnte sie ihn umstimmen! John Legend (38) und Chrissy Teigen (31) zählen zu den absoluten Traumpaaren in Hollywood. Doch der Sänger war offenbar nicht von Anfang an von dem Liebesglück überzeugt. In einem Interview gestand der Musiker nun: Vor einigen Jahren wollte er die Beziehung aufgeben!

John steckte zum Zeitpunkt der Liebeszweifel bis zum Kopf in Arbeit. "Ich war damals so gestresst und viel zu beschäftigt. Daher dachte ich mir, dass ich als Single vielleicht glücklicher wäre", erinnerte sich der Schmusebarde nun in einem The Guardian-Interview. Und so fasste sich der 38-Jährige ein Herz und konfrontierte Chrissy mit seinem Trennungsentschluss. Die schätzte die Situation allerdings ganz anders ein: "Sie hat einfach klipp und klar 'Nein' gesagt!", schilderte der "All of me"-Interpret die Hartnäckigkeit seiner Partnerin.

Chrissys Sturköpfigkeit zahlte sich im Endeffekt aus: Nach zehn gemeinsamen Jahren gab sich das Paar 2013 in Italien das Jawort. Vor über einem Jahr krönte dann die Geburt ihrer kleinen Tochter Luna Simone (1) das Glück des Hollywood-Duos. Glaubt ihr, Chrissy hat in dieser Beziehung generell die Hosen an? Stimmt im Voting ab!

Chrissy Teigen und John Legend bei einer Filmpremiere in HollywoodValerie Macon / Getty Images
Chrissy Teigen und John Legend bei einer Filmpremiere in Hollywood
John Legend, Luna Simone und Chrissy Teigen beim Ausflug in den ZooJohn Legend / Instagram
John Legend, Luna Simone und Chrissy Teigen beim Ausflug in den Zoo
Chrissy Teigen und John LegendGetty Images
Chrissy Teigen und John Legend
Gaubt ihr, Chrissy Teigen hat in der Beziehung mit John Legend die Hosen an?427 Stimmen
336
Ja, ihre klare Ansage war doch eindeutig!
91
Nein, die sind ein eingespieltes Team!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de