Erst seit wenigen Wochen sind Jessica Paszka (27) und David Friedrich (27) ein Paar und fast genauso lange steht ihre Liebe auf dem Prüfstand. Zunächst mussten die Turteltauben ihre Beziehung geheim halten, dann machten bereits kurz nach Ausstrahlung der finalen Bachelorette-Folge Gerüchte die Runde, die Liebe sei fake und die beiden schon längst getrennt. Letzteres dementierte Jessi neulich, einfach ist die momentane Situation dennoch nicht. Mit einem Post gießt sie nun erneut Öl ins Feuer.

"Vielleicht brauchen starke Frauen die stärkste Zuwendung", beginnt die 27-Jährige ihre mysteriösen Zeilen auf Instagram. Sind ihre Worte womöglich an ihren Liebsten gerichtet? Der Drummer tourt momentan mit seiner Band Eskimo Callboy durch Deutschland. Romantische Dates und Zweisamkeit kommen da gerade etwas zu kurz. "Weil sie, auch wenn sie es nie zugeben, es leid sind, alles alleine zu regeln" ergänzt sie ihren Kommentar über starke Frauen.

Schon vor einigen Tagen veröffentlichte sie einen ähnlichen Beitrag. "Eine bodenständige Frau erwartet von dir keine Rosen, Handtaschen oder Schuhe. Sie möchte das Wertvollste, was du besitzt: deine Zeit und dein Herz", lautete ihre vielsagende Forderung. Glaubt ihr, dass Jessica ihrem David einen Schuss vor den Bug geben wollte? Macht mit bei unserer Umfrage.

Jessica Paszka und David Friedrich bei einem Event in Hamburg 2017Becher/WENN.com
Jessica Paszka und David Friedrich bei einem Event in Hamburg 2017
Jessica Paszka, Bachelorette 2017Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka, Bachelorette 2017
Jessica Paszka und David Friedrich bei ihrem 1. öffentlichen Auftritt in der Hamburger EuropapassageBecher/WENN.com
Jessica Paszka und David Friedrich bei ihrem 1. öffentlichen Auftritt in der Hamburger Europapassage
Glaubt ihr, dass Jessis aktueller Post eine erneute Warnung an David ist?379 Stimmen
259
Klar, das ist ja wohl eindeutig.
120
Nee, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de