Neuer schwerer Schicksalsschlag für Katie Price (39)! Erst vor wenigen Tagen fand die britische Skandalnudel heraus, dass ihr Ehemann Kieran Hayler (30) sie mit der Nanny betrogen hat – sie kündigte an, sich scheiden zu lassen. Jetzt eröffnete die fünffache Mama ihren Fans eine weitere Schreckensnachricht: Kurz vor dem Trennungsdrama habe sie ihr ungeborenes Baby verloren!

"Ich hatte eine Fehlgeburt und vier Tage später habe ich die Affäre herausgefunden", offenbarte die gebeutelte Britin in der TV-Show Loose Women dem entsetzten Publikum. Doch das ist nicht der erste Abgang, den die Reality-TV-Schönheit verkraften musste. Auch schon 2006 und 2009 verlor die 39-Jährige ihre Kinder noch im Mutterleib. Auch ihre Fans sind schockiert von den News und schrieben ihrem Idol aufmunternde Zeilen auf Twitter: "Wie viele Tragödien noch? Ich hoffe, dass du bald vom Glück verfolgt wirst, anstatt vom Pech!"

Über dem Model scheint gerade alles zusammenzubrechen. Denn als wären eine gescheiterte Ehe und eine Fehlgeburt nicht schon schlimm genug, ist jetzt auch noch ihre Mutter sterbenskrank! Wie Amy Price selbst im Loose Women-Interview verriet, habe sie eine schlimme Lungenkrankheit: "Ich habe so etwas wie starke Vernarbungen auf der Lunge und das vermindert die Fähigkeit zu Atmen immer mehr."

Katie Price 2015Stuart C. Wilson / Freier Fotograf
Katie Price 2015
Kieran Hayler und Katie Price bei der "Fifty Shades Darker"-Premiere in LondonTim P. Whitby/Getty Images
Kieran Hayler und Katie Price bei der "Fifty Shades Darker"-Premiere in London
Amy und Katie PriceInstagram / officialkatieprice
Amy und Katie Price
Wie findet ihr es, dass Katie so offen über ihre Fehlgeburten spricht?232 Stimmen
201
Gut! Damit zeigt sie anderen Frauen, die sich in der gleichen Situation befinden, dass sie nicht alleine sind.
31
Ich hätte es besser gefunden, wenn sie das nicht erzählt hätte! Das ist eine zu intime Story!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de