Jetzt wird abgerechnet! Eigentlich könnte Nico Schwanz (39) superhappy sein, denn das Male-Model ging gemeinsam mit – jetzt – Ex-Freundin Saskia Atzerodt (25) als Sieger der diesjährigen Das Sommerhaus der Stars-Staffel hervor. Doch die Betonung liegt auf "eigentlich", denn der Schlagerstar hat zwar den Titel "Promipaar 2017" eingeheimst, ist inzwischen aber wieder Single. Daran hat Nico offensichtlich noch ordentlich zu knabbern, wie ein aktueller Post beweist.

Erst wenige Wochen liegt das Liebes-Aus von seiner Verlobten zurück. Bis vergangenen Mittwoch durften die Zuschauer die zwei in der RTL-Show allerdings noch als glückliches Paar erleben. Die Dreharbeiten wurden jedoch schon vor mehreren Wochen beendet und kurz darauf setzte das Playmate den Thüringer per SMS vor die Tür. Mehrfach machte der Verschmähte deutlich, dass er unter dem Ende der Beziehung leide. Wie sehr, zeigt sein neuer Instagram-Post: "Man hat mir von allen Seiten die Augen geöffnet und es tat weh, noch mehr weh, als die Art und Weise, wie mit mir umgegangen und Schluss gemacht wurde", schreibt der Musiker. Dahinter setzt er die Hashtags "Betrug" und "Lügen".

Das Aufarbeiten seiner Emotionen macht er in dem Profi-Foto in Form der geteilten Gesichtshälften deutlich: Liebe vs. Hass! Zudem stellt er klar, dass er mit seiner Ex-Freundin endgültig abgeschlossen habe: "Es fühlt sich an wie ein endgültiger Abschluss. Ich bin zwar immer noch schockiert und will es nicht wahrhaben, aber genug ist genug". Fest steht: Eine Liebesreunion der Schwanzens wird es wohl definitiv nicht mehr geben!

Saskia Atzerodt und Nico SchwanzMG RTL D / Stefan Menne
Saskia Atzerodt und Nico Schwanz
Saskia Atzerodt und Nico SchwanzInstgram/saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt und Nico Schwanz
Nico Schwanz bei der Platform Fashion in Düsseldorf 2017Florian Ebener/Getty Images for Platform Fashion
Nico Schwanz bei der Platform Fashion in Düsseldorf 2017
Glaubt ihr, dass das Foto-Projekt Nico dabei hilft mit Saskia abzuschließen?338 Stimmen
186
Ja, definitiv!
152
Na ja, ich denke das braucht noch seine Zeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de