Seit knapp einem Monat sind Janni Hönscheid (27) und ihr Verlobter Peer Kusmagk (42) Eltern von ihrem kleinen Söhnchen Emil-Ocean. Eine Pause gönnt sich das Power-Couple deswegen nicht. Mit dem Sohnemann immer im Gepäck hetzen die beiden von einem Termin zum nächsten. Neben dem vollgepackten Presseprogramm und dem Neu-Mami-Dasein nimmt sich Janni jetzt einfach mal eine kleine Auszeit – und das auf ihrem geliebten Surfbrett.

"Berliner Glückseligkeit", nennt die Profi-Surferin ihr Instagram-Pic, das sie im Sonnenaufgang beim Stand-up-Paddeln in der Hauptstadt zeigt. Die Aufnahme ergänzt sie mit dem Hashtag #mamaonthewater. Ganz für sich alleine paddelt die 27-Jährige der Sonne entgegen – auch ohne Kind. Die Fans gönnen dem Reality-TV-Star die freien Stunden: "Glücksmoment pur! Genieße deine Mama-Pause!" Einige scheinen jedoch skeptisch zu sein, dass es sich bei dem Foto um eine aktuelle Aufnahme handelt: "Ist das ein älteres Bild?"

Denn wie die Influencerin schon mehrfach bewies, nimmt sie ihren Kleinen auch gerne mit aufs Surfbrett! Dafür musste die Adam sucht Eva-Beauty jedoch schon einiges an Kritik einstecken. Gegenüber Promiflash versicherte die professionelle Sportlerin, dass sie durch solche Aktionen ihr Kind keinesfalls in Gefahr bringen würde.

Janni Hönscheid, SurferinFacebook / Janni Hönscheid
Janni Hönscheid, Surferin
Surferin Janni Hönscheid und ihr SohnInstagram / jannihonscheid
Surferin Janni Hönscheid und ihr Sohn
Janni Hönscheid und ihr SohnInstagram / jannihonscheid
Janni Hönscheid und ihr Sohn
Wie findet ihr es, dass sich Janni eine kurze Mama-Auszeit gönnt?219 Stimmen
203
Gut! Auch wenn man ein Baby hat, darf man sich selbst nicht vergessen und vernachlässigen!
16
Sie sollte lieber die erste Zeit nur mit ihrem Sohn verbringen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de