Hat Shay Mitchell (30) Grund zur Reue? Um für immer mit ihren Pretty Little Liars-Freundinnen verbunden zu sein, ließ sich die Schauspielerin im Oktober ein Tattoo stechen. Jetzt kommt raus: Lucy Hale (28), Sasha Pieterse (21), Troian Bellisario (31), Ashley Benson (27) und Janel Parrish (28) mussten Shay erst überreden.

Da wurde Shay doch tatsächlich Opfer von Gruppenzwang?! Laut Pop Sugar verriet die Beauty: "Es war wirklich so, dass mich alle Mädels gemeinsam überzeugen mussten." Aber auch, wenn sie von Ashleys Serienabschiedsidee zunächst nicht begeistert war, jetzt liebt sie ihre Tätowierung: "Es wird ewig halten, aber unsere Beziehungen und die Erfahrungen, die ich in der Show gemacht habe, werde ich ja auch nie vergessen." Und selbst, falls Shay insgeheim doch kein großer Fan ihres Tattoos sein sollte, hat sie Glück: Der Körperschmuck ist so klein, dass sie ihn gut verstecken kann. Die Mädels entschieden sich dafür, sich als Erinnerung den Anfangsbuchstaben ihres PLL-Rollen-Vornamens auf dem Zeigefinger verewigen.

Sieben Staffeln lang spielte Shay in der Hit-Serie die lesbische "Lügnerin" Emily. Ihr fiel es schwer, das Ende der PLL-Ära zu akzeptieren und sie freut sich schon jetzt auf ein mögliches Revival in der Zukunft.

Shay Mitchell beim We Day California 2017Apega / WENN
Shay Mitchell beim We Day California 2017
Die "Pretty Little Liars"-Darstellerinnen mit FreundschaftstattoosInstagram / lucyhale
Die "Pretty Little Liars"-Darstellerinnen mit Freundschaftstattoos
Die Girls von "Pretty Little Liars"Instagram / lucyhale
Die Girls von "Pretty Little Liars"
Glaubt ihr, dass Shay ihr Tattoo insgeheim doch bereut?278 Stimmen
51
Ja, bestimmt
227
Nein, es ist doch so klein


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de