Seit Kurzem ist bekannt: Die beliebte Mystery-Serie Pretty Little Liars wird mit den neuen Folgen im April 2017 enden. Nach insgesamt sieben Staffeln müssen die Fans der Mädels-Clique um Sasha Pieterse (20), Shay Mitchell (29), Troian Bellisario (31), Ashley Benson (26) und Lucy Hale (27) Abschied nehmen – und so auch die Darstellerinnen voneinander. Doch etwas verbindet die Freundinnen für immer.

Auf Instagram teilten die Schauspielerinnen jetzt Schnappschüsse von neuen Tattoos, die sie sich zusammen haben stechen lassen. Jede von ihnen trägt von nun an den Anfangsbuchstaben ihrer PLL-Rolle am rechten Zeigefinger, so können sie immer die typische "Shh"-Pose der Serie nachstellen und sich an ihre gemeinsame Zeit erinnern.

Eigentlich feierten sie an dem Abend "nur" Troians Geburtstag, landeten aber am Ende im "Shamrock Social Club" auf der Liege eines Tätowierers. Doch nicht zuletzt wegen der Tinte unter ihrer Haut sind die hübschen TV-Berühmtheiten unzertrennlich: Die sechs tragen außerdem alle die gleichen Ringe von Cartier als Symbol für ihre tiefe Verbindung.

Das Ende von "Pretty Little Liars" macht nicht nur die Darstellerinnen wehmütig. Auch die Männer des Formates wie Ian Harding (30) oder Keegan Allen (27) machten mit Erinnerungsfotos auf ihren Profilen deutlich, wie traurig sie über das Ende der PLL-Ära sind.

Der Cast von "Pretty Little Liars", 2014
Getty Images
Der Cast von "Pretty Little Liars", 2014
Shay Mitchell, Schauspieler
Getty Images
Shay Mitchell, Schauspieler
Ashley Benson, Troian Bellisario, Shay Mitchell und Lucy Hale bei den People's Choice Awards, 2016
Getty Images
Ashley Benson, Troian Bellisario, Shay Mitchell und Lucy Hale bei den People's Choice Awards, 2016
Serena Williams und Alexis Ohanian in New York
Getty Images
Serena Williams und Alexis Ohanian in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de