Nehmen die Islander das Liebesspiel etwa nicht ernst? Oder interpretieren die Love Island-Teilnehmer das Wort "Spiel" einfach etwas ZU frei? In der Show scheint irgendwie keiner ernsthaftes Interesse an der großen Liebe zu haben – stattdessen knutscht jeder wild mit jedem rum!

Gefühlsmäßig scheint es unter den Inselbewohnern wirklich nicht großartig zu funken. Obwohl Stephanie gerade erst von einem romantischen Fünf-Sterne-Date mit ihrem Julian kam und da auch ordentlich mit ihm kuschelte, knutscht sie kurz darauf mit Anthony. Und der sagt auch noch, dass Julian eigentlich sein Bro wäre. Sogar die Mädels machen mittlerweile miteinander rum. Dabei sollten sich in der Liebesvilla auf Mallorca doch Paare für eine feste Beziehung finden.

Dieser Plan der TV-Macher geht bisher allerdings noch nicht wirklich auf. Momentan gilt noch die Devise "jeder mit jedem" und vor allem auch "jede mit jeder". Kandidatin Chethrin (24) steht ganz offen dazu, dass sie ihre Teilnahme als Spiel versteht. Wie findet ihr die Einstellung der Show-Kandidaten? Stimmt darüber ab!

Anthony Schirru, "Love Island"-KandidatLove Island, RTL II
Anthony Schirru, "Love Island"-Kandidat
Julian und Stephanie, "Love Island"-KandidatenLove Island, RTL II
Julian und Stephanie, "Love Island"-Kandidaten
Kandidaten von "Love Island"RTL II
Kandidaten von "Love Island"
Wie findet ihr die Einstellung der Show-Kandidaten?234 Stimmen
119
Nicht gut. Dann hätten sie gar nicht erst teilnehmen sollen.
115
Ist doch ihre Sache, ob sie sich wirklich verlieben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de