Das Drama zwischen Ryan Phillippe (43) und seiner Ex Elsie Hewitt geht in die nächste Runde: Der Schauspieler und das Playgirl waren von April bis Juli ein Paar. Nach der Trennung soll es zu einem heftigen Streit gekommen sein, bei dem sich das Model Verletzungen am ganzen Körper zugezogen hat. Ihre blauen Flecken hat die 21-Jährige mit der Kamera festgehalten!

Zwei Monate nach dem Vorfall, bei dem Ryan unter Drogen gestanden haben soll, hat Elsie vergangenen Montag eine Klage wegen häuslicher Gewalt gegen den Ex-Mann von Reese Witherspoon (41) eingereicht. Außerdem zeigt sie auf Pinterest ihre Wunden. Wie People berichtete, möchte sie damit den Vorwürfen entgegenwirken, sie wolle durch ihre Anschuldigungen nur an Geld und Ruhm gelangen. Ihr Anwalt Keith Fink stellte klar, dass es der Brünetten stattdessen darum gehe, ein Zeichen gegen Gewalt in Beziehungen zu setzen.

In den Gerichtspapieren soll Elsie über eine Million Dollar Schmerzensgeld von dem "Shooter"-Star fordern. Diese Summe wolle sie sich aber nicht in die eigene Tasche stecken, sondern an eine Einrichtung gegen häusliche Gewalt spenden, falls es zum Prozess kommt und sie als Gewinnerin daraus hervorgeht. Der Anwalt weist zudem darauf hin, dass Elsie von der Attacke noch Narben am linken Bein habe.

Ryan Phillippe, Serien-StarFrazer Harrison/Getty Images for POP & SUKI
Ryan Phillippe, Serien-Star
Ryan Phillippe in New York CityDerek Storm/Splash News
Ryan Phillippe in New York City
Elsie Hewitt, Ex-Freundin von Ryan PhillippeInstagram / elsiehewitt
Elsie Hewitt, Ex-Freundin von Ryan Phillippe
Wie findet ihr es, dass Elsie ihr Schmerzensgeld spenden will?238 Stimmen
115
Super! So setzt sie ein klares Zeichen gegen Gewalt an Frauen.
123
Das ist nur ein Zeichen, um als Unschuldslamm berühmt zu werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de