Bitteres Love Island-Aus für Chethrin Schulze (24): Die ehemalige Curvy Supermodel-Kandidatin musste gestern Abend die Liebes-Villa verlassen. Während der Paarungszeremonie spannte ihr Neuzugang Alina ihren vermeintlichen Insel-Partner Mike Heiter aus. Chethrin konnte diese Entscheidung einfach nicht nachvollziehen. Jetzt meldete sich die verschmähte Blondine selbst zu Wort!

Via Instagram wandte sich die 24-Jährige erstmals an ihre Fans und verriet, wie es ihr nach dem "Love Island"-Aus geht. "Es war eine aufregende Zeit und ich denke, jede Frau, die schon mal 'verliebt' war, kann nachvollziehen, dass man empfindlich reagiert, wenn das Glück von einer anderen gestört wird", schreibt sie in dem Videobeitrag, der sie beim Shisha-Rauchen zeigt. Offensichtlich kommt Chethrin ganz gut mit ihrem Exit zurecht!

Trotzdem vermisst sie ihren Muskelprotz. "Die Gefühle zu Mike waren/sind echt, daraus entstehen Emotionen und Reaktionen. Wir konnten es leider nicht verhindern getrennt zu werden", schrieb sie weiter in ihrem Statement. Sie hängt anscheinend noch sehr an "ihrem" Mike. Ob die beiden nach seinem Insel-Aus wieder zusammenfinden werden? Oder glaubt ihr, dass er bei Alina bleiben wird? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Chethrin Schulze bei "Love Island"Love Island, RTL II
Chethrin Schulze bei "Love Island"
Mike Heiter und Chethrin Schulze in "Love Island"Love Island, RTL II
Mike Heiter und Chethrin Schulze in "Love Island"
Mike Heiter und Chethrin Schulze in "Love Island"Love Island, RTL II
Mike Heiter und Chethrin Schulze in "Love Island"
Glaubt ihr, Mike bleibt bei Alina?269 Stimmen
141
Nein, er geht definitiv zu Chethrin zurück!
128
Ja, die passen super zusammen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de