Was für ein mutiger Schritt! In der Netflix-Erfolgsserie "13 Reasons Why" lässt er als Justin Foley die Mädchenherzen höher schlagen. In der Realität scheint sich Brandon Flynn (23) jedoch mehr für das andere Geschlecht zu interessieren. Mit einem emotionalen Social-Media-Post outet sich der Schauspieler jetzt vermeintlich als homosexuell!

In Australien soll momentan anhand einer Umfrage herausgefunden werden, ob die Bürger des Landes die Gleichstellung von gleichgeschlechtlicher Ehe wollen oder nicht. Eine Person hat ihre Meinung dazu ganz besonders deutlich gemacht: Mithilfe eines Flugzeuges schrieb ein Unbekannter "Vote nein" in den Himmel. Als Reaktion darauf teilt Jordan jetzt auf Instagram ein Bild, das eine Regenbogenflagge mit der Aufschrift "Gleichstellung" zeigt: "Ich hoffe, dass dein Hass und dein Mangel an Verständnis verschwinden, genau wie es diese Worte tun werden", schreibt der Schauspieler dazu. Seinen längeren Post schließt er mit einer klaren Ansage: "Wir haben gekämpft, wir haben unsere Angst überwunden – und du hast diese Message in den Himmel geschrieben, weil DU Angst hast. Gleichstellung benötigt Mut!"

Zwar verliert der Serienstar kein explizites Wort darüber, dass auch er homosexuell ist, so scheint seine Botschaft mit der Verwendung des Wortes "wir" doch recht deutlich. Eines macht er mit seinem Post auf jeden Fall klar: Er steht für die LGBT-Community ein! Was haltet ihr von Brandons Post? Stimmt in der Umfrage ab.

Der Cast von "Tote Mädchen lügen nicht" bei den MTV Movie & TV Awards
Getty Images
Der Cast von "Tote Mädchen lügen nicht" bei den MTV Movie & TV Awards
"Tote Mädchen lügen nicht"-Star Brandon Flynn, Juni 2018
Getty Images
"Tote Mädchen lügen nicht"-Star Brandon Flynn, Juni 2018
Brandon Flynn bei der Fashion Week in Paris
Getty Images
Brandon Flynn bei der Fashion Week in Paris
Was haltet ihr von Brandons Statement?230 Stimmen
198
Einfach toll – egal ob er nun schwul ist oder nicht, er setzt ein Zeichen.
32
Heute sollte das überhaupt kein Thema mehr sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de