Mama ist die Beste! Anfang September wurde Tennisspielerin Serena Williams (35) selbst zum ersten Mal Mutter. Die Sportlerin hat nun Töchterchen Alexis Olympia zum Anlass genommen, um ihrer Mutter Oracene Price (65) einen rührenden Brief zu schreiben. Darin dankt Serena ihr für ihre Unterstützung und ihre feministische Denkweise.

"Liebe Mom, du bist eine der stärksten Frauen, die ich kenne", begann Serena ihren Brief auf der Plattform Reddit, deren Mitbegründer ihr Lebensgefährte Alexis Ohanian (34) ist. Sie betonte, wie ähnlich sie ihrer Baby-Tochter sehe: Sie habe die gleichen starken, muskulösen Arme und Beine. Seit Serena 15 Jahre alt war, habe man sie wegen ihrer kräftigen Statur als Mann bezeichnet und sie beschuldigt, Aufputschmittel zu nehmen. Heute sei sie stolz, dass sie und ihre Mutter der Welt gemeinsam gezeigt hätten, wie eine Frau aussehen könne. "Wir sind kurvig, stark, muskulös, groß, klein, um nur ein paar Eigenschaften zu nennen, aber wir sind alle eins: Wir sind Frauen und stolz darauf!" Am Ende richtet die Wimbledon-Siegerin noch einen besonderen Dank an Mama Oracene: "Danke, dass du das Vorbild bist, das ich brauchte, um all die Schwierigkeiten zu überwinden, die ich heute als Herausforderungen sehe."

Serena hoffe, Alexis Olympia dasselbe beibringen zu können und bat ihre Mutter, sie auch weiterhin zu unterstützen, da sie noch nicht so stark sei wie sie. Neben Serena und Venus Williams (37) hat Oracene drei weitere Töchter aus einer früheren Ehe.

Venus Williams und Serena Williams bei den US-Open 2018
Julian Finney/Getty Images
Venus Williams und Serena Williams bei den US-Open 2018
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Würdet ihr eurer Mutter auch öffentlich einen Dankesbrief schreiben?107 Stimmen
69
Ja, auf jeden Fall! Es soll jeder wissen, wie toll meine Mama ist!
38
Ich würde mich auch bei ihr bedanken, aber nicht in aller Öffentlichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de