Herzogin Kate (35) und Prinz William (35) bekommen im Frühjahr ihr drittes Kind. Ein Insider behauptet jetzt, dass der Zweite in der britischen Thronfolge zunächst nicht von den weiteren Baby-Plänen begeistert gewesen sei. "Kate wollte immer mehr als zwei Kinder. Es war William, der überredet werden musste", verriet die Quelle dem Sunday Express. Die 35-Jährige hat selbst einen Bruder und eine Schwester, James (30) und Pippa (34). Deshalb habe sie immer ein Geschwisterchen für Charlotte (2) und George (4) gewollt. Die akute Schwangerschaftsübelkeit seiner Ehefrau sei einer der Gründe gewesen, warum William etwas länger gezögert haben soll.

Kate zum 3. Mal schwanger: Wollte William kein Baby mehr?Jens Kalaene/AFP/Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de