Große Sorge um den portugiesischen Sänger Salvador Sobral (27)! Erst im Mai gewann der 27-Jährige mit einer gefühlvollen Ballade den Eurovision Song Contestnun ringt er auf der Intensivstation um sein Leben, hofft noch auf ein geeignetes Spenderherz. Doch die Aussichten scheinen mehr als düster zu sein – denn Salvador hat sich bereits von seinen Fans verabschiedet!

Laut der portugiesischen Boulevard-Zeitung Correio da Manhã sei es ein Wettrennen gegen die Zeit. Momentan liege der Musiker im Krankenhaus Santa Cruz in Carnaxide und dürfe nur wenige Besucher empfangen. Deshalb richtete sich der ESC-Gewinner in einer Social-Media-Botschaft an seine Fans und sagte ihnen, dass die Zeit gekommen sei, seinen Körper der Wissenschaft zu übergeben.

Am achten September stand er das letzte Mal auf der Bühne und gab mit seiner Schwester seinen ESC-Titel "Amar pelos dois" zum Besten. Seine Sis hatte den gefühlvollen Titel geschrieben. Nach seinem Auftritt ließ er seinen Gefühlen und seinen Tränen freien Lauf.

Salvador Sobral und Netta Barzilai beim Eurovision Song Contest in Lissabon
Francisco Leong/AFP/Getty Images
Salvador Sobral und Netta Barzilai beim Eurovision Song Contest in Lissabon
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest in Lissabon
Carlos Rodrigues/Getty Images
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest in Lissabon
Salvador Sobral im Juni 2018 in Madrid
Getty Images
Salvador Sobral im Juni 2018 in Madrid


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de