Hollywood in großer Trauer: Eine Legende weilt nicht mehr unter uns! Playboy-Gründer Hugh Hefner (✝91) ist am 27. September 2017 gestorben. Sein Sohn Cooper Hefner (26) hatte in einem emotionalen Statement das Lebenswerk seines Vaters geehrt. Nach dem ersten Schock äußerten sich nun auch zahlreiche Promis!

Das Ableben des 91-Jährigen erschütterte zahlreiche Stars und Sternchen. Via Social Media erinnerten sie nun mit Fotos und liebevollen Zeilen an den passionierten Bademantel-Träger. "Ich bin so traurig, die Neuigkeiten über Hugh Hefner zu hören. Er war eine Legende, ein Erfinder und einzigartig", schrieb Paris Hilton (36) zu einem gemeinsam Insta-Pic, das sie natürlich im pinken Bunny-Kosüm zeigt. Mit ihrem eigenem Playboy-Cover aus dem Jahr 1994 gedachte Jenny McCarthy (44) der amerikanischen Ikone: "Danke, dass du so revolutionär warst und das Leben so vieler Menschen verändert hast, besonders meins. Ich hoffe, ich habe dich stolz gemacht." Kim Kardashian (36) drückte via Twitter aus, wie stolz sie sei, Teil des Playboy-Teams gewesen zu sein.

Auch deutsche Promis konnten den Tod des Magazin-Moguls nur schwer fassen. Die Exfrau von Richard Lugner (84), Cathy (27), ließ ihrer Trauer auf ihrer Facebook-Seite freien Lauf: "Es nimmt einem die Luft. Was soll ich dazu sagen. Ich bin wirklich erschüttert und traurig." Sie wünsche seiner Familie viel Kraft. Es sei eine Ehre für sie gewesen, ihn kennenlernen zu dürfen. Cathy zog sich zweimal für den Playboy aus: 2013 für die deutsche und erst in diesem Jahr für die slowakische Ausgabe.

Jenny McCarthy und Hugh Hefner in Los Angeles 2008Rachel Worth / WENN
Jenny McCarthy und Hugh Hefner in Los Angeles 2008
Cathy Lugner und Hugh Hefner im Juli 2015Facebook / Cathy Lugner
Cathy Lugner und Hugh Hefner im Juli 2015
Hugh HefnerFayesVision/WENN.com
Hugh Hefner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de