Wird das der neue Beckingham Palace? Schon im vergangenen Dezember kauften Victoria (43) und David Beckham (42) in der britischen Region Cotswolds eine neue Villa für ihre Familie. Das 6,15 Millionen Pfund teure Anwesen macht mit seinen neun Schlafzimmern und sechs Bädern alleine schon einiges her. Doch jetzt sind die Pläne für den Gartenumbau aufgetaucht und die lassen erkennen: Es wird pompös!

Insgesamt 23 verschiedene Arten von Bäumen, ein Swimmingpool mit recyceltem Wasser, ein über drei Meter langer Laubengang, ein über 18 Meter großer Krocketrasen, sowie riesige Obst- und Gemüsegärten – all das soll sich, Berichten der Daily Mail zufolge, alleine in dem einen von zwei Gärten befinden, die das Anwesen bekommen soll. Dieser innere Garten soll der Familiengarten werden, in dem sich Victoria und David mit ihren Kindern und Freunden aufhalten können. Der zweite, äußere Garten wird dann einem anderen Zweck dienen: Er soll das Anwesen, durch eine riesige Hecke in eine Art Festung verwandeln. So versucht die Promifamilie, ihre Privatsphäre zu schützen. Um diese gewaltige Gartenanlage in Zukunft instand zu halten, wird gleich ein ganzes Team an Gärtnern benötigt.

Für den Umbau des Luxusgartens haben der Fußballstar und seine Frau extra den Stargärtner Marcus Barnett engagiert. Ein Fußballplatz für die Söhne Brooklyn (18), Romeo (15) und Cruz (12) war auf seinen Plänen bisher jedoch noch nicht zu erkennen. Dabei soll die Familie genau deshalb im vergangenen Dezember aus ihrer Villa in Los Angeles ausgezogen sein.

Victoria Beckham, DesignerinGetty Images/Pascal Le Segretain
Victoria Beckham, Designerin
David Beckham und sein Sohn Brooklyn bei der New York Fashion WeekInstagram / davidbeckham
David Beckham und sein Sohn Brooklyn bei der New York Fashion Week
Familie Beckham: Romeo, Cruz, Brooklyn, David und Harper SevenInstagram / davidbeckham
Familie Beckham: Romeo, Cruz, Brooklyn, David und Harper Seven
Was haltet ihr von den Umbauplänen der Beckhams?216 Stimmen
186
Warum nicht? Wenn man es sich leisten kann!
30
Total übertrieben! Das braucht doch kein Mensch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de