Alle Fans der RTL-Kuppelshow Schwiegertochter gesucht müssen jetzt ganz stark sein! Seit Sonntag flimmert die elfte Staffel der beliebten Sendung über die Bildschirme, doch in der ersten Folge fehlte ganz besonders ein Gesicht: Das von Dauer-Single Beate Fischer (35)! Und das wird zum Unmut der Fans auch so bleiben – Beate ist nicht mehr mit dabei!

Seit 2008 sucht die Katzenliebhaberin mit der Hilfe von Vera Int-Veen (50) ihre große Liebe, geklappt hat es jedoch nie. Zahlreiche Männer konnten sie nicht zufriedenstellen – auch weil ihre Mama Irene immer ein besonders kritisches Auge auf die Herren hatte. Im Januar musste Beate dann den schlimmen Verlust ihrer Mutter verkraften, Irene starb plötzlich und hinterließ eine Riesenlücke im Herzen ihrer Tochter. Das ist wohl auch der Grund, warum die Junggesellin in der aktuellen Staffel von "Schwiegertochter gesucht" nicht mehr mit dabei ist. Ihr Vater verriet Passauer Neuen Presse jetzt, warum sich die 34-Jährige für diesen Schritt entschlossen hat: Die Erinnerungen an früher seien zu schmerzhaft, die Dreharbeiten zu aufregend. Kein Wunder, schließlich suchte Beate nicht nur in Deutschland ihren Traummann, sondern reiste mit ihrer Mutter für spannende Dates um die Welt.

Nun müssen die Fans also ohne ihren Liebling auskommen, der immer wieder für schrille und oftmals auch peinliche Momente sorgte. Doch Beate ist nicht die einzige feste Instanz, die in der elften Staffel fehlt: Auch auf Ingo (27) müssen die Fans verzichten!

Was sagt ihr zu Beates TV-Aus bei "Schwiegertochter gesucht"?336 Stimmen
150
Total traurig, sie war immer mein Liebling!
186
Ist besser so, sie war schon zu lange dabei!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de