Seit Wochen muss sich Nadine Menz (27) im Netz Kritik über ihr Gewicht anhören – denn ihre Fans finden, dass die Schauspielerin zu dünn sei! In vielen Kommentaren zu ihren aktuellen Social-Media-Pics machen sich die Follower der ehemaligen GZSZ-Darstellerin Sorgen und befürchten, sie leide an Magersucht. Doch jetzt zerschlägt die Beauty die Bedenken ihrer Supporter – mit einem richtigen Food-Porn-Foto!

Auf Instagram teilte die Brünette jetzt ein Bild, bei dem wohl jedem das Wasser im Mund zusammenläuft: Darauf sitzt die TV-Bekanntheit auf einem Hotelzimmerbett und hat einen Berg verschiedener Köstlichkeiten vor sich stehen. Die Influencerin lässt es sich so richtig gut gehen – neben einem Omelette, viel Aufschnitt und einem riesigen Brotkorb warten Waffeln und frisches Obst auf den Verzehr. Und plötzlich sind auch ihre Kritiker verstummt. Denn in den Kommentaren unter dem Schnappschuss finden sich nur wohlwollende Äußerungen: "Du strahlst so wunderbar! Lass es dir gut schmecken, hoffentlich schaffst du alles!"

Mit Sicherheit wird sich die Soap-Queen dieses üppiges Festmahl aber noch mit jemandem geteilt haben – vielleicht mit ihrem Ehemann Sascha Bigalke (27)? Seit ihrer Hochzeit im Juli ist das Paar schließlich im absoluten Liebesrausch und unzertrennlich!

Nadine Menz im Januar 2017 in Berlin
Getty Images
Nadine Menz im Januar 2017 in Berlin
Nadine Menz im Januar 2017 in Berlin
Getty Images
Nadine Menz im Januar 2017 in Berlin
Wie findet ihr das Bild, auf dem Nadine ein richtiges Festmahl vor sich stehen hat?173 Stimmen
34
Richtig super! Damit kämpft sie gegen die Magergerüchte an und zeigt ihren Fans, dass sie sich keine Sorgen um Nadine machen brauchen!
139
Etwas gestellt! Sie versucht bestimmt nur ihre Fans damit zu beschwichtigen. Für mich sieht sie immer noch sehr zerbrechlich aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de