In 17 Jahren Ehe haben Michael Douglas (73) und Catherine Zeta-Jones (48) schon einige Krisen gemeistert. Von den Drogenproblemen seines Sohnes Cameron (38) bis hin zu Michaels Krebserkrankung – nichts konnte das Traumpaar auseinanderbringen. Jetzt überraschte der "Liberace"-Darsteller seine Frau mit einem romantischen Liebesgeständnis: Er habe von Anfang an gewusst, dass sie die Richtige für ihn ist.

Es soll bereits bei dem ersten Date um den 73-Jährigen geschehen sein. Und dafür gebe es auch einen ganz bestimmten Grund. Dem Magazin Extra verriet der Hollywoodstar jetzt: "Als ich sie zum ersten Mal traf, fand ich heraus, dass wir denselben Geburtstag haben und ich dachte: ’Oh Mann... das ist es jetzt’ – und wir beide fanden es großartig." An dieser Begeisterung und Zuneigung scheint sich in all den Jahren nichts geändert zu haben. "Ich werde ihr alles geben, was sie will. Ich bin verrückt nach ihr", fügte Michael hinzu.

Den gemeinsamen Geburtstag teilt das Hollywoodpaar gerne mit seinen Followern. Erst vor Kurzem scherzten sie in einem Post darüber, gemeinsam ihren 119. Geburtstag zu feiern. Mittlerweile habe es Catherine aber manchmal satt, ihren Ehrentag immer teilen zu müssen, erzählte Michael weiter.

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones, Hollywood-Stars
Bennett Raglin/Getty Images for Lifetime)
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones, Hollywood-Stars
Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas mit ihren Kindern in London
Anthony Harvey / Getty Images
Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas mit ihren Kindern in London
Cameron Douglas, Michael Douglas, Catherine Zeta-Jones und Kirk Douglas
Gregg DeGuire/Getty Images
Cameron Douglas, Michael Douglas, Catherine Zeta-Jones und Kirk Douglas
Was haltet ihr von Michaels Liebeserklärung?249 Stimmen
244
Wahnsinn! Und das nach all den Jahren...
5
So was sollte er ihr lieber privat sagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de