Fata Hasanović (22) setzt sich schon länger gegen Bodyshaming ein. Als es im Sommer starke Kritik an der Figur der Germany's next Topmodel-Siegerin Céline Bethmann (19) hagelte, nahm die Influencerin sie in den Schutz. Nun ergriff die hübsche Brünette für alle, denen aufgrund ihres zarten Erscheinungsbildes eine Essstörung unterstellt wird, Partei!

Auf ihrem Instagram-Kanal ruft die Ex-GNTM-Kandidatin zu mehr Verständnis für verschiedene Körperformen auf und nimmt sich selbst als Beispiel. Dass sich ihr Schlüsselbein etwas deutlicher abzeichnet, als bei anderen Menschen, sei nichts Ungewöhnliches: "Ich bin dünn, seit ich denken kann. Fangt an, euren Körper zu lieben, wie er ist! Ob dick, ob dünn – seid einfach mal glücklich", schreibt die 22-Jährige zu einem Bild, auf dem sie mit gewohnt schlanker Figur nachdenklich zur Seite blickt.

Mit ihrem Engagement spricht das Model ihren Followern aus der Seele: "Der Text ist megasüß, Fata! Ich finde es toll, dass du das angesprochen hast" oder "Besser kann man es nicht ausdrücken, ich sehe das absolut genauso", lauten nur zwei der begeisterten Statements. Was haltet ihr von Fatas Einsatz? Stimmt ab!

Céline im Italien-UrlaubInstagram / celinebethmann
Céline im Italien-Urlaub
Fata Hasanović, InfluencerinInstagram / fata.hasanovic
Fata Hasanović, Influencerin
Fata Hasanović, ModelInstagram / fata.hasanovic
Fata Hasanović, Model
Wie findet ihr Fatas Einsatz gegen Bodyshaming?178 Stimmen
121
Absolut richtig und wichtig!
57
Ich finde es schade, dass so was überhaupt nötig ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de