Diese zwei Schätze haben das Leben von Hollywood-Star Mila Kunis (34) völlig auf den Kopf gestellt: ihre zwei Kinder Wyatt (3) und Dimtri. Denn seitdem die 34-Jährige Zweifach-Mutter ist, hat sich eine Sache für die Schauspielerin grundlegend geändert: Sie ist selbstlos geworden!

Mila Kunis, Ashton Kutcher und ihre Kinder Dimitri und Wyatt bei der Schwimm-WM in BudapestSTRINGER/AFP/Getty Images
Mila Kunis, Ashton Kutcher und ihre Kinder Dimitri und Wyatt bei der Schwimm-WM in Budapest

Im Interview mit dem Magazin Marie Claire sprach die Ehefrau von Ashton Kutcher (39) über ihr Dasein als Mama: "Wenn du Mutter wirst, dann merkst du, wie selbstlos du werden kannst. Ich bin total ausgelaugt, aber wenn kümmert's? Meine Kinder sind gesund, ich bin glücklich!" Als Mom sei es Mila außerdem wichtig, ihren Kindern bestimmte Werte zu vermitteln. So zum Beispiel die Bedeutung harter Arbeit.

Ashton Kutcher und Mila Kunis bei einem Spiel der LA Dodgers 2016Harry How/Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei einem Spiel der LA Dodgers 2016

Bei solchen liebevollen Worten liegt der Verdacht nahe, dass die Familienplanung bei Mila und Ashton noch nicht abgeschlossen ist, oder? Gegenüber Entertainment Tonight reagierte die gebürtige Ukrainerin auf derartige Spekulationen: "Ich habe zwei wirklich gesunde, wirklich wunderbare Kinder. Warum sollte ich mein Glück herausfordern?" Glaubt ihr, dass Mila ihre Meinung noch ändern wird? Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Mila Kunis bei der "Bad Moms"-Premiere in Los AngelesGetty Images/ Mila Kunis
Mila Kunis bei der "Bad Moms"-Premiere in Los Angeles
Glaubt ihr, sie wird ihre Meinung noch ändern?1964 Stimmen
595
Ja, bestimmt. Man sollte nie nie sagen!
1369
Nein, sie scheint ziemlich entschlossen zu sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de