Familiendrama auf der Frankfurter Buchmesse! Im Rahmen der jährlichen Veranstaltung wollte Roberto Blanco (80) eigentlich nur sein neues Buch "Von der Seele" vorstellen. Für Furore sorgt jetzt aber nicht sein Schmöker, sondern ein öffentlicher Streit mit Tochter Patricia (46).

Laut Bild soll die 46-jährige OP-Liebhaberin den Präsentationsstand ihres Vaters am gestrigen Samstag mit einem Kamerateam aufgesucht haben – nur um diesen vor laufenden Kameras bloßzustellen. Wütend sei Patricia auf Roberto losgegangen, habe ihn immer wieder beschimpft und angeschrien. Auf die Frage "Wie konntest du das meiner Mutter antun?" hat sie aber offensichtlich keine Antwort mehr erhalten. Sicherheitsleute wären vorher eingeschritten und hätten das verstrittene Vater-Tochter-Gespann auseinandergebracht.

Der Grund für Patricias öffentlichen Angriff scheint in dem Buch des 80-jährigen Entertainers selbst zu liegen. In seiner Biografie gibt er zu, während seiner Ehe mit Patricias Mutter Mireille nicht treu gewesen zu sein und mehrere Affären gehabt zu haben. Was haltet ihr von dem öffentlichen Familienstreit? Stimmt ab!

Reality-Star Patricia Blanco
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Reality-Star Patricia Blanco
Patricia Blanco, 2015
Thomas Niedermueller/Getty Images
Patricia Blanco, 2015
Roberto Blanco 2017
Getty Images
Roberto Blanco 2017
Was haltet ihr von dem öffentlichen Familienstreit?13916 Stimmen
7646
Einfach nur peinlich! Sowas bespricht man nicht vor laufenden Kameras!
6270
Ich kann Patricia verstehen – sie ist stinksauer! Mit so einer Reaktion musste Roberto rechnen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de