Eine große Herausforderung für die jungen Schauspieler. Lange mussten Riverdale-Fans auf die Annäherung dieses Traumpaares warten, doch jetzt haben Archie (KJ Apa, 20) und Veronica (Camila Mendes, 23) endlich zusammengefunden. Zelebriert wurde dies zum Auftakt der zweiten Staffel mit einer heißen Duschszene – doch, was den Zuschauern viel Freude bereitete, stellte die zwei Darsteller vor einige Probleme.

In ihren jungen Jahren sind Camila und KJ noch Anfänger, was erotische TV- oder Kino-Szenen angeht. Deshalb waren sie etwas überrascht davon, wie viel Arbeit hinter diesen steckt und wie unangenehm sie werden können. "Wir wollten am liebsten einfach nur das Wasser aus unseren Mündern ausspucken, aber wir mussten währenddessen Zärtlichkeiten austauschen. Das war echt pfui.", verriet Camila, die Riverdales wildes Girl Veronica spielt, im Entertainment Tonight-Interview. Auch ihr Drehpartner KJ erinnerte sich an einige unvorhergesehene Schwierigkeiten: "Es war sehr rutschig. Wir hatten in der Wanne tatsächlich eine Nebelmaschine stehen. Wir haben uns die ganze Zeit kaputtgelacht, weil die Leute der Crew uns nicht ansehen durften, während wir unbekleidet waren. Echt lustig."

Die erste Staffel der bei Netflix ausgestrahlten Serie wurde ein voller Erfolg. Und die jungen Darsteller wurden quasi über Nacht zu Stars. In der zweiten Season erwartet die Fans nun nicht nur ein heißer Paar-Moment unter der Dusche, sondern auch neue Rätsel und ziemlich spannende Entwicklungen.

Cole Sprouse, Camila Mendes, Lili Reinhart, Madelaine Petsch und K.J. Apa auf der Comic Con 2019
Getty Images
Cole Sprouse, Camila Mendes, Lili Reinhart, Madelaine Petsch und K.J. Apa auf der Comic Con 2019
Der "Riverdale"-Cast
Getty Images
Der "Riverdale"-Cast
Der Riverdale-Cast
Getty Images
Der Riverdale-Cast
Was sagt ihr zu Camilas und KJs Beschreibungen der Duschszene?1034 Stimmen
969
Das klingt echt schwierig, aber auch lustig
65
Ach, die übertreiben doch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de