Erst seit wenigen Minuten ist es offiziell: Patricia Blanco (46) wird im November für Adam sucht Eva - Promis im Paradies alle Hüllen fallen lassen. Splitterfasernackt will sie sich auf der Insel der Liebe auf die Suche nach ihrem Traummann machen. Jetzt verrät die 46-Jährige, was sie zu der Teilnahme bewegt hat!

Bedeckt mit maximal einem Palmenblatt wird Patricia bei dem pikanten Kuppelformat über den TV-Bildschirm flackern – und das, obwohl die Tochter von Schlagerstar Roberto Blanco (80) sich noch vor wenigen Monaten superunwohl in ihrer Haut gefühlt hatte, wie sie der Bild berichtet: "Bevor ich abgenommen habe, war ich überhaupt nicht gerne nackt und hätte mich auch niemals so gezeigt!", erzählt sie im Interview. Der extreme Verlust von fast 60 Kilo habe ihr jedoch ein neues Selbstbewusstsein verliehen: "Durch das Abnehmen habe ich eine Wandlung durchlebt und neues Selbstbewusstsein bekommen. Ich stehe jetzt ganz anders zu meinem Körper und zeige ihn auch gerne!", gibt sie sich selbstsicher.

Trotzdem habe sie zunächst noch Zweifel an der Show gehabt: "Erst einmal dachte ich: 'Oh meint Gott, ganz Deutschland wird dich nackt sehen – und die Leute werden schimpfen!'" Sie wolle jedoch als gutes Beispiel für alle unsicheren Frauen vorangehen und ihnen Mut machen: "Auch, wenn man vorher keinen Bezug zu seinem Körper hatte. Jetzt bin ich zufrieden mit mir und will zeigen: Das könnt ihr auch!", erklärt die baldige Nacktschnecke.

Patricia Blanco, 2015
Thomas Niedermueller/Getty Images
Patricia Blanco, 2015
Reality-Star Patricia Blanco
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Reality-Star Patricia Blanco
Patricia Blanco im April 2016 in München
Getty Images
Patricia Blanco im April 2016 in München
Freut ihr euch, Patricia im November nackig am Strand zu sehen?1436 Stimmen
324
Und wie. Das wird bestimmt unterhaltsam!
1112
Es geht so. Das Format ist nicht so mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de