Für viele sind Fernbeziehung Leid, für Sebastian Pannek (31) und Clea-Lacy Juhn (26) allerdings ein Segen. Obwohl die 26-Jährige zu ihrem Rosenkavalier nach Köln zog, löste das Paar nach einigen Wochen die gemeinsame Wohnung wieder auf. Zu groß war Cleas Sehnsucht nach Familie und Freunden. Sie kehrte zurück in die Heimat, während Basti weiter im Rheinland wohnen bleibt. Für beide ist das allerdings gar nicht schlimm. "Für mich funktioniert’s super. Wir sehen uns trotzdem noch mindestens drei Tage die Woche", erklärte sie im Promiflash-Interview. Für Sebastian sei es wichtig, dass sich jetzt beide wieder mehr auf ihre eigenen Dinge konzentrieren können: "Wir haben 'ne super Lösung gefunden, so kann es erst mal weitergehen."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de