Süßes oder Saures! Vor rund 20 Jahren zog der Disneyfilm "Halloweentown – Meine Oma ist 'ne Hexe" zahlreiche Gruselfans in seinen Bann. Das Abenteuer der Hexenfamilie Cromwell verzauberte so viele Menschen, dass in der originalen Filmstadt St. Helens jährlich ein Halloween-Festival veranstaltet wird. Dieses Jahr durften sich die Einwohner über prominente Besucher freuen: Der Hexenzirkel höchstpersönlich überraschte Filmfans mit seinem Erscheinen.

Auf Instagram postete Kimberly Jean Brown (32), welche 1998 die Hauptfigur Marnie zum Leben erweckte, einen Schnappschuss der Reunion. Das Foto zeigt sie und ihre Filmkollegen Emily Roeske, Joey Zimmerman (31) und Judith Hoag (49) auf dem "Spirit of Halloweentown"-Festival. Einzig die verstorbene Debbie Reynolds (✝84), die das Hexenoberhaupt Aggie verkörperte, hätte für das Bild einer vollständigen Filmfamilie gefehlt. "Die Familie ist zurück!", verkündete die Schauspielerin und ihre Follower können es kaum fassen: "Oh mein Gott", heißt es zuhauf in den Kommentaren. "Es war so toll euch treffen", schreibt ein User. "Ich fühle mich geehrt, dass so viele Menschen "Halloweentown" dort Revue passieren lassen, wo alles angefangen hat", schrieb Kimberly auf ihrem Social-Media-Account.

Auf den Kultfilm folgten drei Fortsetzungen, zwei davon mit den Originaldarstellern. "Halloweentown" ist aber nicht der einzige Halloweenstreifen, der ein Comeback feiert: Mit reichlich Halloweendekorationen ließ Angelina Jolie (42) ihren Fantasyfilm "Maleficient" wieder aufleben.

Kimberly Jean Brown (links), Emily Roeske und Joseph Paul ZimmermanInstagram / officialkjb
Kimberly Jean Brown (links), Emily Roeske und Joseph Paul Zimmerman
Kimberly Jean Brown, SchauspielerinInstagram / officialkjb
Kimberly Jean Brown, Schauspielerin
"Halloweentown - Meine Oma ist 'ne Hexe" 1998www.disney-content.de
"Halloweentown - Meine Oma ist 'ne Hexe" 1998
Hättet ihr die "Halloweentown"-Stars erkannt?413 Stimmen
280
Auf jeden Fall! Sie alle sehen noch genauso aus wie früher.
125
Niemals!
8
Ich kannte die Filme gar nicht - danke für den Hinweis!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de