Erst kürzlich zeigte sich Ex-Blue-Sänger Duncan James (39) verliebt turtelnd mit seinem neuen Freund
in der Öffentlichkeit. So war es aber nicht immer. Lange Zeit hatte er seine Homosexualität verheimlicht. Selbst seine Familie wusste damals nichts von der sexuellen Orientierung des ehemaligen Popstars. Doch er musste sich nicht vor jedem verstellen – denn seine Bandkollegen wussten es schon lange.

Sich vor seiner Familie zu outen, sei ihm sehr schwer gefallen, erzählte der 39-Jährige dem OK!-Magazin. Kraft gab ihm dabei vor allem Bandmitglied Simon Webbe (39): "Er ermutigte mich, mit meiner Mutter zu sprechen." Auch die anderen Blue-Jungs Lee Ryan (34) und Antony Costa (36) waren zu diesem Zeitpunkt bereits eingeweiht. Und nicht nur das. Bei einem TV-Auftritt vor drei Jahren erzählte Lee, dass sogar mal etwas zwischen ihm und Duncan lief.

2009 behauptete Duncan noch, bisexuell zu sein. Erst drei Jahre später stand er dann offen zu seiner Homosexualität. Zuvor habe ihm der Mut dazu gefehlt, erklärte der Soapdarsteller damals. Mittlerweile sieht er sein Outing jedoch "als das Beste, was er jemals getan hat".

Simon Webbe, Anthony Costa, Lee Ryan and Duncan James der Band Blue 2011 in Düsseldorf
Getty Images
Simon Webbe, Anthony Costa, Lee Ryan and Duncan James der Band Blue 2011 in Düsseldorf
Duncan James und Tara Palmer-Tomkinson, Juni 2008
Getty Images
Duncan James und Tara Palmer-Tomkinson, Juni 2008
Duncan James bei den Diva Awards 2018
Getty Images
Duncan James bei den Diva Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de