Drama um Nicole Scherzinger (39)! Die 39-Jährige musste während den Dreharbeiten für die britische Gesangesshow X Factor in Südafrika notversorgt werden! Das Ex-Pussycat Doll litt an einer extremen Mandelentzündung!

Autsch! Wie das britische Magazin The Sun berichtete, sei Nicole angeblich noch vor Ort an den Tropf gehangen worden: Offenbar bekam der TV-Star noch am Set Antibiotika verabreicht! Wie ein Insider gegenüber dem Magazin gestand, soll Nicole Angst davor gehabt haben, ins Krankenhaus eingeliefert zu werden. "Nicole hatte sehr starke Schmerzen in ihrem Hals, was sie als Sängerin sehr besorgte", meinte der Tippgeber. "Sie hat sich durch die Dreharbeiten gekämpft. Aber am letzten Tag meinte sie, sie brauche dringend einen Arzt. Es war sehr beängstigend, vor allem weil sie so weit weg von ihrem Zuhause war." Wie das Magazin berichtete, verzögerte Nicoles Rettungsaktion die Dreharbeiten nur kurz: Bereits wenige Stunden später soll die Sängerin wieder tapfer vor laufender Kamera gestanden haben!

Dennoch besteht für Fans der Sängerin Grund zur Freude: Die Kult-Girlband Pussycat Dolls soll bald wieder zusammen auf der Bühne stehen. Erste Konzerte der "Don't Cha"-Interpretinnen seien bereits geplant.

Lewis Hamilton bei der British Fashion Council Vogue Party in London
John Phillips/Getty Images
Lewis Hamilton bei der British Fashion Council Vogue Party in London
Lewis Hamilton und Winnie Harlow bei den CFDA Fashion Awards 2018
Getty Images
Lewis Hamilton und Winnie Harlow bei den CFDA Fashion Awards 2018
Die Pussycat Dolls im Juli 2006
Getty Images
Die Pussycat Dolls im Juli 2006
Hättet ihr gedacht, dass Nicole trotz Mandelentzündung tatsächlich weiter dreht?392 Stimmen
183
Nein, ich hätte eher mit einem Krankenhausaufenthalt gerechnet.
209
Ja! Nicole ist sowieso als sehr taff bekannt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de