Relaxtes Mama-Baby-Duo: Natalie Portman (36) spazierte diese Woche ganz entspannt durch Los Angeles. Mit dabei auf ihrem Arm ist auch Töchterchen Amalia Millepied. Während die berühmte Mutter ihre Kleine im April noch vor der kalifornischen Sonne schützte, zeigte sie den Wonneproppen nun bereits zum zweiten Mal ganz offen. Erneut fällt auf: Die beiden geben ein schnuckeliges Pärchen ab!

Acht Monate nach Amalias Geburt hängt die Kleine schon ganz lässig in Mama Natalies Arm: Der herzige Spross schmiegt sich nicht ängstlich an den Körper der Schauspielerin, sondern lässt seine Füßchen baumeln und scheint sich gespannt L.A. anzuschauen. In der gleichen Großstadt zeigte die 36-Jährige bereits im Juni zum ersten Mal den kleinen Fratz, der sich damals die Sonne auf das Bäuchlein scheinen ließ.

Den Vater von Amalia lernte die "Black Swan"-Darstellerin 2009 bei den Dreharbeiten zum Ballettfilm von Regisseur Darren Aronofsky (48) kennen: Benjamin Millepied (40) arbeitete als Choreograph am Filmset. Im Dezember des darauffolgenden Jahres gaben die beiden ihre Verlobung bekannt und erwarteten ihren ersten gemeinsamen Sohn namens Aleph. Die Hochzeit des gebürtigen Franzosen und des jüdischen Hollywood-Stars fand schließlich 2012 statt.

Natalie Portman beim 2018 Women's March in Los Angeles
Emma McIntyre / Staff / Getty Images
Natalie Portman beim 2018 Women's March in Los Angeles
Ava Phillippe, Reese Witherspoon, Benjamin Millepied und Natalie Portman auf einem Event in L.A.
Getty Images
Ava Phillippe, Reese Witherspoon, Benjamin Millepied und Natalie Portman auf einem Event in L.A.
Natalie Portman beim 2018 Women's March in Los Angeles
Amanda Edwards / Freier Fotograf
Natalie Portman beim 2018 Women's March in Los Angeles
Meint ihr, Natalie Portman wird bald auch ein paar persönliche Familien-Schnappschüsse posten?364 Stimmen
342
Ich denke nicht, ich glaube, sie trennt Öffentlichkeit und Privatleben strikt voneinander!
22
Bestimmt! Sie hat so eine süße Familie, die müsste sie eigentlich nicht verstecken!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de