Die Supermama hat eine Geschäftsidee! Sara Kulka (27) möchte mit zwei Freundinnen auf Mallorca ein Hotel eröffnen, das speziell auf die Bedürfnisse von Mutter, Vater und Kind abgestimmt ist. Das Model hat selbst zwei Töchter und widmet sich Matilda und Annabell derzeit voll und ganz – nun überrascht sie mit ihren Business-Plänen!

Von der Vollblut-Mutti zur Hotelmanagerin auf der Baleareninsel? Zumindest nicht ganz allein: "Meine Freundin plant das Hotel und ich helfe ihr. Ich bin nicht so der Planer. Aber dafür bin ich kreativ und habe Unmengen an Ideen", schreibt die 27-Jährige bei Facebook. In einem Interview mit Bild verrät sie: "In jedem Zimmer soll es Familienbetten geben, Steckdosen-Sicherungen, draußen Matsch-Spielplätze, Tiere, im Restaurant Klettergelegenheiten und ein Buffet auf Augenhöhe der Kinder." Eine ihrer Geschäftspartnerinnen lebe schon auf Mallorca und verfolge einen ähnlich unkonventionellen Erziehungsstil wie die ehemalige GNTM-Kandidatin.

Was die Umsetzung ihrer Geschäftsidee betrifft, ist Sara optimistisch: "Ich habe große Lust, etwas Neues zu starten und tatsächlich schon interessierte Investoren, sogar über 50 Reservierungsanfragen." Auch der Fernsehsender VOX habe bereits angebissen. Die Serie Goodbye Deutschland zeige großes Interesse, ihr Vorhaben mit der Kamera zu dokumentieren.

Sara Kulka und ihre beiden Töchter Annabell und MatildaInstagram / kulkasara
Sara Kulka und ihre beiden Töchter Annabell und Matilda
Sara Kulka mit ihrer Tochter Annabell am StrandInstagram / kulkasara
Sara Kulka mit ihrer Tochter Annabell am Strand
Sara Kulka und MatildaInstagram / kulkasara
Sara Kulka und Matilda
Würdet ihr in Saras Hotel einchecken?668 Stimmen
498
Klar! Ich würde sofort buchen. Klingt super!
170
Nein, sicherlich kosten die Zimmer ein Vermögen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de