Ist das etwa der neueste Trend? Kim Kardashian (37) machte es im September vor und färbte sich ihre Haare wasserstoffblond. Jetzt zog Kris Jenner (61) nach und präsentierte stolz ihren neuen blonden Haar-Style. Kim postete das erste Bild nach dem Umstyling und machte sich offenbar scherzhaft über den Look-Klau ihrer Mutter lustig.

"Bitte eine Überschrift... meine ist SWF", schrieb Kim unter ihren Instagram-Post. "SWF" steht dabei für "Single white female" ("Weiße Single-Frau", Anm. d. Red.). Damit will die 37-Jährige wohl auf den gleichnamigen Film von 1992 anspielen, in dem eine der weiblichen Hauptfiguren von der anderen besessen ist und ihren Style bis aufs letzte Haar kopiert. Der Post ist sicher nur als kleiner Scherz gemeint. Außerdem unterscheiden sich die Frisuren des Mutter-Tochter-Gespanns schon sehr deutlich. Während Kris ihrem Kurzhaarschnitt treu geblieben ist, trägt die Ehefrau von Kanye West (40) ihre Haare lang und glatt.

Ist die neue Haarfarbe von Kris vielleicht ein Indiz für eine Trennung von ihrem Freund Corey Gamble (36)? Immerhin gibt es seit einer Weile Spekulationen um ein mögliches Beziehungsaus. Sehr wahrscheinlich ist das aber nicht, denn erst vor wenigen Tagen zeigten sich die beiden ganz verliebt in der Öffentlichkeit. Vielleicht hatte Kris also einfach Lust auf eine style-technische Veränderung.

Kris Jenner vor und nach dem UmstylingGetty Images / 679474798; Instagram / Kimkardashian
Kris Jenner vor und nach dem Umstyling
Kris Jenner bei einem Event von Harper's Bazaar und Tiffany &Co. 2017Getty Images / BRYAN R. SMITH
Kris Jenner bei einem Event von Harper's Bazaar und Tiffany &Co. 2017
Kim Kardashian bei der New York Fashion Week 2017Newspictures / Splash News
Kim Kardashian bei der New York Fashion Week 2017
Wie findet ihr die neue Frisur von Kris Jenner?488 Stimmen
224
Toll! Blond steht ihr wirklich gut!
264
Sie hätte bei ihrem alten Stil bleiben sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de